Oops, an error
Loading. Please wait.

Prometheus Chords

ver1
ver1

Whole song

More versions @911Tabs.com
8,788 views 21 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
worth learning
x 4
add to favorites launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
highlight chords
display chords
Autoscroll
+/-
esc
set tempo
stop
Contributor
Difficulty
novice
WARNING: You are trying to view
                                    content from Ultimate-Guitar.com
                                    in an unauthorized application,
                                    which is prohibited.

                                    Please use an official Ultimate
                                    Guitar Tabs application for iPhone,
                                    iPad or Android to access legitimate
                                    chords, guitar, bass, and drum tabs
                                    from Ultimate-Guitar.com database.

                                    Type "ultimate guitar tabs" in Apple
                                    App Store's or Android Market's
                                    search to find the application.
Comment: Not sure about the F-chord in the verses and I just can't make out
         the bridge between the last two choruses, pretty playable though ;)
===========================================================================


  Am 
Erkenne die Menschen,
    G 
ihr Geist ist erfroren,
  F 
gezwungen, zu leben
   C      E 
in ewiger Nacht.
  Am 
Erhoere ihr Klagen,
    G 
ihr Feind ist die Kaelte,
   F 
verdammt, zu warten
   C      E 
in ewiger Wacht.

   Am 
Im Schweif des Kometen,
    G 
vor nachtschwarzen Wolken,
F 
steige ich brennend
    C      E 
vom Himmel herab.
    Am 
Die Hand haelt das Feuer,
     G 
mein Geist die Erkenntnis,
F 
trag' ich der Goetter
  C       E 
Gebote zu Grab.


                Am 
Ich bringe euch Feuer,
               F 
die Kraft zu erkennen.
                C 
Ich bringe euch Feuer,
             G 
den Zorn der Goetter auf die Welt.

                Am 
Ich bringe euch Feuer,
                F 
die Macht zu verbrennen.
                C 
Ich bringe euch Feuer,
           G 
und Asche, die vom Himmel faellt.


  Am 
Erkennen heisst Freiheit,
     G 
sich selbst zu entscheiden:
     F 
kein Schicksal ist
        C       E
von den Goettern erdacht.
    Am 
Den Geist zu entflammen,
    G 
die Saat der Erkenntnis,
F 
hat aus den Menschen
       C      E
selbst Goetter gemacht.

     Am 
Mein Werk ist verrichtet,
    G 
die Grenze gefallen,
F 
Unwissenheit ein
  C         E 
gebrochener Fluch.
      Am 
Meine Strafe jedoch
       G 
wird unfassbar erscheinen,
F 
wie ein von Goettern
  C           E 
geschriebenes Buch.


                Am 
Ich bringe euch Feuer,
               F 
die Kraft zu erkennen.
                C 
Ich bringe euch Feuer,
            G 
ein Lodern, das die Nacht erhellt.

                Am 
Ich bringe euch Feuer,
                F 
die Macht zu verbrennen.
                C 
Ich bringe euch Feuer,
           G 
und Asche, die vom Himmel faellt.


Geschmiedet in Eisen,
an Berge gekettet,
von Goettern verdammt,
von niemand gerettet.
Mein ewiger Leib
dem Adler ein Mahl,
die ewige Strafe
im Kaukasus zahl'.


                Am 
Ich bringe euch Feuer,
               F 
die Kraft zu erkennen.
                C 
Ich bringe euch Feuer,
            G 
ein Lodern, das die Nacht erhellt.

                Am 
Ich bringe euch Feuer,
                F 
die Macht zu verbrennen.
                C 
Ich bringe euch Feuer,
           G 
und Asche, die vom Himmel faellt.
comments
print report bad tab
I want to post or [tab]
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Please do not post tabs as comments. Select "correction" instead!