Oops, an error
Loading. Please wait.

Der Spielmann Chords

8,119 views 6 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
not so good
x 3
Autoscroll
+/-
esc
set tempo
stop
Contributor
Abs
Hey! There's an official Ultimate Guitar app which is ideal
for learning songs when you're away from computer. Get the app
WARNING: You are trying to view
                                    content from Ultimate-Guitar.com
                                    in an unauthorized application,
                                    which is prohibited.

                                    Please use an official Ultimate
                                    Guitar Tabs application for iPhone,
                                    iPad or Android to access legitimate
                                    chords, guitar, bass, and drum tabs
                                    from Ultimate-Guitar.com database.

                                    Type "ultimate guitar tabs" in Apple
                                    App Store's or Android Market's
                                    search to find the application.
D A F C (4x)

    D          A        D              C
Mit Hunger und Kälte verbring' ich die Nacht,
    D           A          F          C
der Tag hat wie immer kein Brot mir gebracht.
     D        A           D         C
Mein treuer Begleiter seitdem Vater starb,
D         A               F          C
ist seine Laute, die vorm Tod er mir gab.

    D           A        D          C
Die Mutter lief weg an einen fernen Ort.
        D           A         F           C
Für die Gunst eines Mannes jagte sie mich fort.
    D           A         D        C
Ich zieh' nun umher singe traurige Lieder,
    D              A                  F            C
die Nacht ist sehr kalt, vielleicht erwach ich nie wieder.

D A F C (2x) lalalala...

     D          A        D           C
Doch da seh ich Augen so glühend und rot,
   D             A             F          C
es holt mich der Teufel in der Stunde der Not.
    D         A           D            C
Ich hör seine Stimme, die sanft zu mir spricht:
     D            A        F            C
"Ich mach Dir ein Angebot, fürchte Dich nicht.

D             A           D          C
Ruhm und Geld geb ich Dir und vieles mehr.
    D           A             F         C
Das erste Weib, das du liebst gib dafür her!"
    D           A          D            C
Ich liebte noch nie und so wird's immer sein.
    D           A         F       C
der Handel soll hiermit besiegelt sein!

D A F C (2x) lalalala...

    D            G                A           D
Nun steh' ich am Fenster, schau hinaus in die Nacht
        D        F              G        A      (2x)
und ich lebe ein Leben, das vom Teufel gemacht. (2x)

D A F C (2x) 

    D          A          D          C
Nun spiele ich wieder wie von Geisterhand,
  D           A         F         C
erklingen die Lieder in mächtigem Klang.
   D            A            D          C
Im Rausch der Musik sind die Menschen gebannt,
    D         A          F           C
der König der Spielleut' werde ich genannt.

D            A        D             C
Reichtum und Wolllust sind nun mein Leben.
    D          A      F          C
Die Herzen der Frauen sind mir ergeben.
    D         A        D          C
Was immer ich will, es wird mir geschenkt,
D             A        F        C
Rücksicht und Mäßigung sind mir fremd.

D A F C (2x) lalalala...

    D            G                A           D
Nun steh' ich am Fenster, schau hinaus in die Nacht
        D        F              G        A      (2x)
und ich lebe ein Leben, das vom Teufel gemacht. (2x)

D A F C (2x)

   D           A           D             C
Da plötzlich geschieht es, seh ihr ins Gesicht,
    D          A       F         C
die glänzenden Augen - wie Sonnenlicht.
D               A        D            C
Sie schaut mich an und direkt in mein Herz.
    D          A            F        C
Ich fühlte die Wahrheit wie rasenden Schmerz.

    D       A          D       C
Sie hatte sofort meine Sinne gefangen,
     D              A           F        C
doch werde ich wohl nimmer mehr zu ihr gelangen,
     D                A       D           C
denn schon grinst des Teufels Fratze mich an,
  D           A        F          C
erinnert mich an den geschworenen Bann.

D               A            F       C
Schon war er verschwunden im dunklen Wald,
     D           A              F         C
Sein Lachen noch weit durch die Dämmerung hallt...
    D         A            F               C
Ich hörte ihr Schreien, es trifft mich ihr Blick.
   D            A           F           C
Es nahm sie der Teufel, sie kehrt nie zurück.

    D            G                A           D
Nun steh' ich am Fenster, schau hinaus in die Nacht
        D        F              G        A      (4x)
und ich lebe ein Leben, das vom Teufel gemacht. (4x)
comments
We did not receive enough feedback on this tab! Please rate:
print report bad tab
1 2 3 4 5
1 comment total.
0 reply
Abs wrote on November 2 2011, 07:34 am

Das Programm hat automatisch alle kleingeschriebenen Buchstaben (Moll) groß gemacht. Als ich "Update" aufgerufen habe, zeigte es mir ganz normal die richtigen, kleingeschriebenen Buchstaben an.

Habe das Update eingereicht und hoffe, dass es bald geändert wird.

I want to post or [tab]
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Please do not post tabs as comments. Select "correction" instead!