Oops, an error
Loading. Please wait.

Die Drei Prufungen Chords

ver1
ver1

Whole song

More versions @911Tabs.com
2,917 views 3 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
please rate
add to favorites launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
highlight chords
display chords
Autoscroll
+/-
esc
set tempo
stop
Contributor
Difficulty
novice
WARNING: You are trying to view
                                    content from Ultimate-Guitar.com
                                    in an unauthorized application,
                                    which is prohibited.

                                    Please use an official Ultimate
                                    Guitar Tabs application for iPhone,
                                    iPad or Android to access legitimate
                                    chords, guitar, bass, and drum tabs
                                    from Ultimate-Guitar.com database.

                                    Type "ultimate guitar tabs" in Apple
                                    App Store's or Android Market's
                                    search to find the application.
Intro (4x): 
Am Em G D 

Strophe: 
Am           Em                      Am                 C                G 
Ob der unerfüllten Liebe läuft der Bursche in den Wald

Am               G            Am         G             Am 
Wo eine alte Hexe haust, er findet ihre Hütte bald

Am                 Em            Am     C                      G 
Gibt 'nen starken Liebeszauber, will alles dafür geben

Am                 G                        Am              G     Am 
Es warten erst drei Prüfungen, hält sie ihm entgegen


Refrain: 
Em                          G                       Em 
Bring mir den den härt'sten Fels auf Erden

D                                   Em 
Bring mir den hellsten Strahl

G                                     Em 
Bring mir den Quell des Lebens

D 
Löse deine Qual



Zwischenspiel (4x): 
Am Em G D 


Auf der Suche nach den Steinen zieht der Jüngling aus ins Land
Doch er findet niemals einen, der nicht behaun' von Menschenhand
Nach Jahren mühevoller Suche liegt er nieder müd' und krank
Als er in ungebroch'nem Willen sich selbst als härt'sten Stein erkannt

Auf der Suche nach dem Lichte steigt er hoch in stiller Qual
Doch jede Hoffnung wird zunichte, er kann nichts nehmen vom Sonnenstrahl
Nach Jahren mühevollen Kletterns liegt er nieder müd' und krank
Als im Spiegel seine Augen als hellstes Licht der Welt erkannt

Bring mir den härt'sten Fels auf Erden
Bring mir den hellsten Strahl
Bring mir den Quell des Lebens
Löse deine Qual

Und er sucht den Quell des Lebens besessen von der Wissenschaft
Doch die Suche ist vergebens, weil Wissenschaft kein Leben schafft
Nach langen Jahren des Studierens liegt er nieder müd' und krank
Als er seiner reinen Liebe den Quell des Lebens hat erkannt

Er steht nach Jahren wirrer Suche dort wo er sich aufgemacht
Oft schon wollt' ich dich verfluchen, sieh, habe mich dir mitgebracht
Die Alte lächelt, blickt zufrieden, die Augen strahlen hell vor Glück
Geh du findest deinen Frieden kehre ruhig nach Haus zurück

Bring mir den härt'sten Fels auf Erden
Bring mir den hellsten Strahl
Bring mir den Quell des Lebens
Löse deine Qual 
comments
We did not receive enough feedback on this tab! Please rate:
1 2 3 4 5
I want to post or [tab]
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Please do not post tabs as comments. Select "correction" instead!