Oops, an error
Loading. Please wait.

Romanze Chords

ver3
ver3

Whole song

More versions @911Tabs.com
921 views 15 this week
5 commentsread comments
1 2 3 4 5
excellent!
x 4
Autoscroll
+/-
esc
set tempo
stop
Contributor
Difficulty
novice
Hey! There's an official Ultimate Guitar app which is ideal
for learning songs when you're away from computer. Get the app
WARNING: You are trying to view
                                    content from Ultimate-Guitar.com
                                    in an unauthorized application,
                                    which is prohibited.

                                    Please use an official Ultimate
                                    Guitar Tabs application for iPhone,
                                    iPad or Android to access legitimate
                                    chords, guitar, bass, and drum tabs
                                    from Ultimate-Guitar.com database.

                                    Type "ultimate guitar tabs" in Apple
                                    App Store's or Android Market's
                                    search to find the application.
created: Joshua Makoschey
E-mail: joshuamakoschey@gmx.de

Play it with Capo 1, if you want it to play with CD :)

      D               A                        D          G
Sie trafen sich am Strand kurz vor dem Sonnenuntergang,        
      Hm                            A
und lächelten und waren leicht verlegen.
D             A                D                    G
Alles war so neu, sie kannten sich noch nicht sehr lang.        
      Hm                             A
Er streckte ihr `nen Rosenstrauß entgegen.

     G                         D           
Sie sagte: "Rosen wecken so romantische Gefühle."
    Hm                                  A
Da nickte er und sprach: "Ja, zweifelsohne.
     D             A             D           G
Da reichen in der Nase ein paar tausend Moleküle,
      D              A          D       
der Duftstoffe, mit Namen Pheromone."


         G          D              A            Hm
Und sie saßen eine ganze Weile schweigend beieinander     
      G                            D
Und blickten auf das weite Meer hinaus.
      G                            D
Und blickten auf das weite Meer hinaus.


      D             A                  D            G
Da flüsterte sie schau: "Der Mond ist heute riesengroß.
     Hm                                 A
Die Nacht ist viel zu schön, um je zu enden.
    D             A                   D            G
Es ist hier so romantisch, ich bin schon ganz atemlos."
         Hm                               A
Und sie fasste ihn ganz sanft an beiden Händen.

    G                               D
Er sagte: "Du, der Durchmesser des Monds am Firmament
         Hm              A
ist konstant 31 Bogenminuten.
      D             A              D            G
Also ungefähr ein halbes Grad, das ist ganz evident.
         D                     A           D
Es wäre falsch, verschiedene Größen zu vermuten."


         G           D          A               Hm
Und sie saßen eine ganze Weile schweigend beieinander
      G                            D
Und blickten auf das weite Meer hinaus.
      G                            D
Und blickten auf das weite Meer hinaus.


    D            A               D            G
So saßen sie am Meer, in dieser warmen Sommernacht
      Hm                                A
Sie griff nach seiner Hand und seufzte leise:
      D               A                    D            G
"Wie wundervoll die Sterne funkeln - Es ist eine Pracht."
           Hm                              A
Und sie schmiegte sich an ihn auf sanfte Weise.

    G                               D
Er sah sie an und sagte nur: "Die Sterne funkeln nicht.   
     Hm                             A
Das wäre ja verrückt, wenn das so wäre.
    D                   A            D                   G
Es sieht vielleicht so aus, doch es bricht sich nur das Licht
          D           A                    D
In den Schichten oben in der Atomsphäre."


         G          D              A            Hm
Und sie saßen eine ganze Weile schweigend beieinander.
      G                            D
Und blickten auf das weite Meer hinaus.
G                                D
Und dann ging sie ohne ihn nach Haus.


Hope you like it, comment pls :)
comments
print report bad tab
5 comments total. Showing first comments.
+1 reply
Th3Disturb3dOne wrote on February 21 2014, 01:57 pm

firstly, thats a great tab, excellent job!
its just too complicated to describe it at all but in some places i would play Bm instead of an D and an Em instead of G...
its just in a few places, just try out.
although 5 stars ;D

0 reply
IdiotenPur wrote on March 1 2014, 07:32 am

Yeah you're right!
I will fix it soon :)

0 reply
Th3Disturb3dOne wrote on March 1 2014, 10:38 am

e. g.

Em D
Er sah sie an und sagte nur: "Die Sterne funkeln nicht.
Bm A
Das wäre ja verrückt, wenn das so wäre.
D A Bm G
Es sieht vielleicht so aus, doch es bricht sich nur das Licht
D A Bm A
In den Schichten oben in der Atomsphäre."

G D A Bm
Und sie saßen eine ganze Weile schweigend beieinander.

i really like it to play it that way;)

I want to post or [tab]
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Please do not post tabs as comments. Select "correction" instead!