Oops, an error
Loading. Please wait.

Komm Setz Dich Her chords

103 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
[Intro]
G                                D
Komm setz Dich her, gib mir Dein Glas, 
             G
komm laß uns trinken. 
     Em                  G
ohne Wein lebt man nicht länger, 
         Em            D
es kommt Dir nur länger vor. 
G                        D              G
stoß mit mir an, laß uns in diesem Glas versinken.
C                      D         G
Auf Dein Wohl, à ta Sante, à tes amours !


[Verse]   
    G          D          G
So ein fruchtiger Rheingauer Riesling 
                 C    D         G
macht nen netten Kerl aus jedem Fiesling.
        G            D      Em
Aus der Pfalz so ein später Burgunder, 
             A                  D
holt dir den Cholesterinspiegel runter, 
        G            D           G
Franken-Sylvaner ist gut für den Magen, 
                   C     D      Em 
der lässt Dich die Lindenstraße ertragen, 
          C                   G               A              D
vom Meyer-Näkel ein „us de la meng“ führt uns geradewegs zum Refräng.


[Chorus]
G                                D
Komm setz Dich her, gib mir Dein Glas, 
             G
komm laß uns trinken. 
     Em                  G
ohne Wein lebt man nicht länger, 
         Em            D
es kommt Dir nur länger vor. 
G                        D              G
stoß mit mir an, laß uns in diesem Glas versinken.
C                      D         G
Auf Dein Wohl, à ta Sante, à tes amours !


[Verse]
     G  D  G
Mein 97er Chianti,
                 C     D        G
ist schon wieder leer, Signore, avanti,
           G       D     Em
nach einer Flasche Barbaresco,
        A                            D
mal ich uns in die Gästetoilette ein Fresko. 
         G         D    G
Und ganz besonders beim Sassicaia, 
                C        D      Em
kriecht mir das Kribbeln in die Waden. 
     C                          G
Beim Barolo genieße ich jede Minute,
                       A            D
wie sagt der Italiener so schön: „Salute!“


[Chorus]
G                                D
Komm setz Dich her, gib mir Dein Glas, 
             G
komm laß uns trinken. 
     Em                  G
ohne Wein lebt man nicht länger, 
         Em            D
es kommt Dir nur länger vor. 
G                        D              G
stoß mit mir an, laß uns in diesem Glas versinken.
C                      D         G
Auf Dein Wohl, à ta Sante, à tes amours !


[Verse]
           G       D       G
Nach einem kühlen Pouilly Fumé
            C    D              G
bewege ich mich graziös wie ein Reh.
             G            D       Em
Beim zweiten Gläschen vom Chateau Figeac,
          A                   D
komme ich gerade erst auf den Geschmack!
           G         D       G
Nach einem tiefroten Chateau Margaux,
          C            D           Em
mach ich Dich auch ein zweites Mal froh!
                 C                       G
Ich will für den Mouton Rothschild nicht werben,
               A                                 D
und will nicht übertreiben, doch dafür könnt ich sterben.


[Chorus]
G                                D
Komm setz Dich her, gib mir Dein Glas, 
             G
komm laß uns trinken. 
     Em                  G
ohne Wein lebt man nicht länger, 
         Em            D
es kommt Dir nur länger vor. 
G                        D              G
stoß mit mir an, laß uns in diesem Glas versinken.
C                      D         G
Auf Dein Wohl, à ta Sante, à tes amours !


[Verse]
          C                      Em
Der liebe Gott hat den Wein doch erschaffen,
                     D                        G
dann können wir auch trinken, das glaube ich doch! 
            C                       Em
links neben Trier, da würd es sonst klaffen,
              A                         G
da wäre statt Frankreich nur ein großes Loch!


[Chorus]
G                                D
Komm setz Dich her, gib mir Dein Glas, 
             G
komm laß uns trinken. 
     Em                  G
ohne Wein lebt man nicht länger, 
         Em            D
es kommt Dir nur länger vor. 
G                        D              G
stoß mit mir an, laß uns in diesem Glas versinken.
C                      D         G
Auf Dein Wohl, à ta Sante, à tes amours !

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction