Oops, an error
Loading. Please wait.

Fur Den Frieden ukulele

78 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
that are just the chords... 

capo 3

C C Am7 C

Album: Volle Album

1)
Wir hocken in der Schänke, die Lauten vor dem Bauch
vor uns kühle Getränke und nackte Frauen auch
falsches Lied und falsche Szene, wir sitzen hier alleine
so sehr wir uns auflehnen, Zuhörer hab'n wir keine
was bringt's, wenn wir uns wehren?, vor uns gähnende Leere
denn vor ein paar Minuten kam ein Kerl uns in die Quere
der kam hier rein und schrie laut "ALARM!"
worauf alle außer uns sich ihre Waffen nahm'n
selbst der Wirt nahm sich nen Prügel, als Helm einen Kübel
dann stürmten alle Richtung Kampf, nicht gerade penibel

Bridge)

Warum müsst ihr immer kämpfen, warum könnt ihr nicht trinken?
Warum nicht in den Brüsten einer schönen Frau versinken?
Wir fragen euch, nee halt - euch könn'n wir ja nicht fragen
Ihr seid ja auf dem Schlachtfeld, aber was ist mit den Barden?

Refrain)

Mit den Barden (4x)

2)
Kein Krieg und nur noch Frieden, klar, das ist utopisch
aber das ganze Gekämpfe find'n wir auch nicht gerade logisch
wozu noch Kinder machen, wenn sie auf dem Schlachtfeld sterben?
Söhne in den Krieg zieh'n zu seh'n hat für uns nen ziemlich herben
Beigeschmack, den wir auch nicht mit noch so viel Rum
Nicht mit Bier, Met oder Wein weggespült bekomm'n

Bridge 2)

Warum müsst ihr immer kämpfen, warum könnt ihr nicht saufen?
euch im Suffe zünftg auf dem Tavernenboden raufen?
Wir fragen euch, nee halt - euch könn'n wir ja nicht fragen
Ihr seid ja auf dem Schlachtfeld, wärt ihr hier, dann würd'n wir sagen:
Ihr könnt euch unsretwegen den ganzen Tag verhauen
Aber wenn die Männer sterben, was ist dann mit den Frauen?

Refrain 2)

Mit den Frauen (4x)

3)
Was ist mit den Frauen? Gut, wir könn'n's versuchen
rufen unsre Bardenfreunde her und wir backen nen Kuchen
Quatsch, wir backen keinen Kuchen, wir beglücken eure Weiber
Denn wir sind schließlich noch am Leben und ihr verfaul'nde Leiber
Und ihr wisst ja was man so über Barden sagt
Wir lieben, wie wir musizieren: feucht, fröhlich, lang und hart

Bridge 3)

Tja, ihr musstet ja kämpfen, ihr wolltet nicht trinken
Wir versinken in Brüsten, während eure Leicher stinken
Wir fragen euch, nee halt - euch könn'n wir ja nicht frogen
Ihr seit ja auf dem Schlachtfeld, Arschkarte gezogen
Macht ihr nur immer weiter, wir werden uns drücken
Und während ihr verblutet amüsier'n wir uns beim Ficken

Bridge 4)

Unsre alten Hosen, die sind schon ziemlich lang verschlissen
Und eigentlich woll'n wir nicht "Ficken" sagen, ach, drauf geschissen

Refrain 3)

Beim Ficken (4x)

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction