Oops, an error
Loading. Please wait.

Zwischen Traum Und Paralyse chords

version 1
version 1

Whole song

Interactive

by Der W
13,435 views 3 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
1 last vote to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
>>> Der W - Zwischen Traum und Paralyse ---

Album: Schneller,Höher,Weidner

www.der-w.de

Standard Tuning

Intro:
C  G#
C  G#
C  G#
Bb

C                   G#
Dein Brunnen war zu tief und dunkel

C                   G#
Das Feuer ist kalt, und frisch die Wunden

C                G#
Du hast gesucht, doch nichts gefunden

Bb                                C
Bist schon lange weg von Zuhaus

                  G#
Mann, wir ham uns gut geschlagen

C                        G#
Doch der Tod kommt immer ungeladen

C                 G#
Seine Küsse hinterlassen Narben

Bb
Alles nimmt seinen Lauf


G#                 Bb
Hast du vergessen dich zu retten

      G#                     Bb
Oder wolltest du mit Gott zu Mittag essen

G#            Bb
Ja wir ernten was wir säen

G#
Das Startsignal für meine Tränen


      Bb                C
Mögen Engel dich begleiten

        Bb                        G#
Dir den hellsten Stern am Himmel zeigen

Bb                          C
Ich sehe dich, wenn ich die Augen schließe

G#
Irgendwo zwischen Traum und Paralyse

Erinnerungen die mir bleiben
Wie die Trauer in Worte kleiden
Lass dich in meiner Seele lesen
Alles löst sich auf, im Regen

Hast du vergessen dich zu retten
Oder wolltest du mit Gott zu Mittag essen
wir ernten was wir säen
Das Startsignal für meine Tränen

Mögen Engel dich begleiten
Dir den hellsten Stern am Himmel zeigen
Ich sehe dich, wenn ich die Augen schließe
Irgendwo zwischen Traum und Paralyse

In dieser Art der Einsamkeit
Ist man zu Hause, doch nie Daheim
Die Tage nur ein Klumpen Zeit

Mögen Engel dich begleiten
Beim Segeln durch seltsame Zeiten
Du siehst auf mich, mit tausend Augen
Lass dein Licht für mich scheinen
Mögen Engel dich begleiten
Dir den hellsten Stern am Himmel zeigen
Ich sehe dich, wenn ich die Augen schließe
Irgendwo zwischen Traum und Paralyse


[es ist glaub ich der erste Tab im Netz.an einer Stelle bin ich mir auch noch nicht ganz 
aber größtenteils dürfte es stimmen]

viel Spass damit!


€dit:
man kanns auch mit Capo im 3. Bund spielen (danke an "DaGitarra")
dann siehts so aus:
C= Am
G#= Fmaj7
Bb= G

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
1 comment total.
+1 reply
DaGitarra 10 Jan 26, 2009 09:51 AM

die akkorde stimmen zwar, aber der g# ist offen gespielt und damit es sich so anhört wie im lied, muss man capo 3 setzen, und dann Am und einen offenen G#5 spielen ;)

guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction