Oops, an error
Loading. Please wait.

Die Gedanken Sind Frei chords

868 views 21 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
x 5
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming Is this strumming pattern correct? Yes No
120 bpm
1
&
2
&
3
&
Listen
Die Gedanken sind frei   -- 1977  --  Freddy Quinn  -- Capo 1
Normal wir das Lied in 3/4 gespielt, Freddy bringt es hier im 4/4 Takt.

https://www.youtube.com/watch?v=085Rl3APvUQ

[Intro]
C  G  D7  G

[Vers 1]  
       G           G         D7          G
Die Ge-danken sind frei, wer kann sie er-raten?
    G           G        D7         G
Sie fliehen vor-bei, wie nächtliche Schatten.
     D7              G            D7       G 
Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger er-schiessen.
   C          G           D7          G          
Es bleibet da-bei: Die Ge-danken sind frei!

C  G  D7  G

[Vers 2]
    G             G         D7          G
Ich denke was ich will, und was mich be-glücket.
     G            G           D7          G
Doch alles in der Still', und wie es sich schicket.
     D7             G            D7          G 
Mein Wunsch mein Be-gehren, kann niemand ver-wehren.
     C             G           D7          G          
Drum bleibet es da-bei: Die Ge-danken sind frei!


3.)  Ab hier im Original mit Capo 2 weiter
     
C  G  D7  G

[Vers 3]
    G         G          D7          G
Ich liebe den Wein, mein Mädchen vor allen.
    G          G        D7        G
Sie tut mir al-lein, am besten ge-fallen.
     D7         G          D7          G 
Ich sitz nie al-leine, bei meinem Glas Weine.
     C          G           D7          G          
Mein Mädchen da-bei, die Ge-danken sind frei!

C  G  D7  G

[Vers 2]
     G            G          D7        G
Drum will ich auf immer, den Sorgen en-tsagen.
    G              G            D7           G
Und will mich auch nimmer, mit „Grillen“ mehr plagen.
    D7         G            D7         G 
Man kann ja im Herzen stets lachen und scherzen
    C         G           D7          G          
Und denke  da-bei, die Ge-danken sind frei!
    C         G           D7          G          
Und denke  da-bei, die Ge-danken sind frei!


[Das Wort „Grillen“ in der vierten Strophe 
ist eine alte Bezeichnung für trübe Gedanken.]

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
comments
print report bad tab
1 comment total.
0 reply
ipeachey23 10 Mar 27, 2017 10:12 PM

Das ist sehr gut

guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction