Oops, an error
Loading. Please wait.

Mehr Als 1000 Worte Chords

version 1
version 1

Acoustic

Interactive

22,256 views 45 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
x 9
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Help us to improve Ultimate-Guitar.com Take our survey!
×
Author
Difficulty
novice
Hi Leute, 

hier sind die Akkorde für den Frei.Wild Song

"Mehr als 1000 Worte unplugged Live in Stuttgart"

Ich bin Anfänger und das ist mein erster Versuch ein Lied mit
Akkorden aufzuschreiben. Es kann also sein, dass hier und da ein
paar Fehler sind...

Ihr müsst eure Gitarre einen Ganzton herunter stimmen (DGCFAD)


[Intro]

(Am F Dm Am) 


[Verse 1]

Am                                                         
  Alles und nichts ist zuviel, lässt mich heute im Stich

F
 Und der Traum von uns beiden, der ist gestern gestorben,

E                                                  Am    
 Ich konnte die Zukunft sehen, sie muss doch weitergehen

Am
  Kann deine Worte hören, wir werden zusammenleben

F
 Warst dir auch irgendwann mal sicher Unsere Liebe sollte niemals, 

E                     Am        Am
 sollte niemals vergehen


[Refrain]

           F           C               G       
Doch deine Augen sagen mehr als tausend Worte

Am              G   F                 
Schau mir bitte ins Gesicht, 
          
          C   Am
sie sagen mir dass dein Herz noch zu mir steht

  G         F                      C              G               Am   
Sag mir die Wahrheit,  sag mir den Grund, Und wir gehen getrennte Wege

G            F                C                               G            
Ich will die Wahrheit kennen, ich muss alles wissen, nach der Wahrheit
 
                  Am            Am 
schreit auch dein Gewissen


[Verse 2]

Am
  Sagst, es ist aus zwischen uns, ich muss dir gar nichts mehr sagen

F
 Bist mir gar nichts mehr schuldig, Fragen über Fragen

E                                                     Am
 Komm, lass uns Freunde bleiben, das wird das Beste sein

Am
  Ich verfolge deinen Blick, du meidest meine Richtung

F
  Was versuchst du mit mir, schenkst mir null Überzeugung

E                                                       Am  
 Jedoch musst du verstehen, ich lass dich sicher nicht gehen


[Refrain]

           F           C               G       
Doch deine Augen sagen mehr als tausend Worte

Am              G   F                 
Schau mir bitte ins Gesicht, 
          
          C   Am
sie sagen mir dass dein Herz noch zu mir steht

    G       F                      C              G               Am   
Sag mir die Wahrheit,  sag mir den Grund, Und wir gehen getrennte Wege

G            F                C                               G 
Ich will die Wahrheit kennen, ich muss alles wissen, nach der Wahrheit 

                  Am          Am
schreit auch dein Gewissen


[Zwischenspiel]

F  C  G    Am G F   C Am
F  C  G    Am G F   C Am


[Bridge Übergang Refrain/Outro]


F             C      G            Am      G
Weil ich dich liebe, weil du mich liebst

    F        C             Am                  
Und es sonst keine Zukunft gibt

   G        F                     C     
Sag mir die Wahrheit, sag mir den Grund

        G               Am 
Und wir gehen getrennte Wege

G            F                C                                             
Ich will die Wahrheit kennen, ich muss alles wissen
         G                          Am 
Nach der Wahrheit schreit auch dein Gewissen
Suggest correction
comments
print report bad tab
1 comment total.
0 reply
Fight_Fate 161 Jun 28, 2016 01:51 PM

Das G-Dur ist an den meisten Stellen unpassend, die einzigen Ausnahmen sind die jeweils erste Zeile im Refrain und der Bridge.
Ansonsten gute Arbeit, klingt auch ohne Umstimmen gut.

guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction