Oops, an error
Loading. Please wait.

Still ukulele

version 1
version 1

Whole song

Interactive

873 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
2 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Difficulty
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Still by Jupiter Jones

The guitar only plays things like this:

E-------------------------|-----------------12-12-12-|
B-10-10-10-10-10-12-12-12-|--10-10-10-10-10----------|
G-9--9--9--9--9--9--9--9--|--9--9--9--9--9--9--9--9--|
D-------------------------|--------------------------| 
A-------------------------|--------------------------|
E-------------------------|--------------------------|

But you can also play things like this:

E---------------------| E---------7--------|
B------10-------------| B------10---10-----|
G----9----9----9------| G----9---------9---|
D--7--------7---------| D--7---------------| 
A---------------------| A------------------|
E---------------------| E------------------|


And these are the chords:


Intro:
A  A  F#m7  E

Strophe

A
So Still, das jeder von uns wusste, 
        F#m7
das hier ist, fuer immer, 
E
fuer immer und ein Leben 
    A
und es war so still, das jeder von uns ahnte, 
          F#m7
hierfuer gibts kein Wort, 
     E                              A
das jemals das Gefuehl beschreiben kann.
A
So still, das alle Uhren schwiegen, 
         F#m7
ja, die Zeit kam zum erliegen, 
     E                             F#m7
so still und so verloren gingst du fort, 
     Hm         C#m                D
so still und so verloren gingst du fort.

Refrain:

A               E                       C#m             A
Ich hab so viel gehoert und doch kommts niemals bei mir an, 
A                 E                     C#m      A
das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann, 
A                     E          C#m       D
wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib, heisst das noch nicht das ich versteh,
E            C#m                A
warum dieses Gefuehl fuer immer bleibt.

Strophe

A                                              F#m7
So laut, die Stunden nach dem Aufschlag als es galt, 
            E                               A
das alles, zu erfassen und verstehen und es war, 
A                                             F#m7
so laut, das alles was wir dachten nichts als Leere zu uns brachte 
   E                           F#m7
so laut und so verloren war es hier, 
    Hm             C#m            D
als Stille bei uns wohnte anstatt Dir.

Refrain:
A               E                       C#m             A
Ich hab so viel gehoert und doch kommts niemals bei mir an, 
A                E                      C#m      A
das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann, 
A                     E          C#m       D
wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib, heisst das noch nicht das ich versteh,
E            C#m                A
warum dieses Gefuehl fuer immer bleibt.

A  F#m7  E

Strophe

A                                       F#m7
So still, obwohl ich dich mit jedem Tag vermiss 
       E                    F#m7
und wo immer du auch gerade bist, 
                   Hm                C#m             D
du zeigst mir, das Stille jetzt dein Freund geworden ist.

Refrain
A               E                       C#m             A
Ich hab so viel gehoert und doch kommts niemals bei mir an, 
A           E                            C#m      A
das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann, 
A                     E          C#m       D
wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib, 
D                                      E
heisst das noch nicht das ich versteh, heisst das noch nicht das ich versteh,
A               E                       C#m             A
Ich hab so viel gehoert und doch kommts niemals bei mir an, 
A                E                      C#m      A
das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann, 
A                     E          C#m       D
wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib, heisst das noch nicht das ich versteh,
E            C#m                A
warum dieses Gefuehl fuer immer bleibt.



Extracted by Melonos with thanks to Tanguysmusic for doing the first work.
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction