Oops, an error
Loading. Please wait.

U-Bahn chords

by Konny
238 views 6 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
About this tab version
Konny U-Bahn chords with capo 2. Was this info helpful? Yes No
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Konny - U-Bahn https://www.youtube.com/watch?v=TVzl7bPmGZk

[Intro]
Am E F C 
Am E F C


[Verse]
Am          E  F             C
Ich steige ein, die Tür geht zu,
Am                 E                  F
jemand dreht sich noch ein Stückchen weg.
Am              E    F             C
Ich fang an zu singen, mach meine Runde,
Am                E                         F
jemand wirft mir Geld in Hut wie´n Klumpen Dreck.

Am          E F             C
Spotlights an, die Grenzen klar,
Am                    E                 F
müde Menschen sitzen grübelnd auf ner Rennbahn,
Am                 E     F             C
nicht froh, nicht traurig, trotz Anti-Kummer-Bierchen,
Am                    E               F
und freun sich nicht an Apple und Bananen.


[Chorus]
Dm               Dsus4 Dm Dsus2 Dm F/E 
Manchmal steh ich Tage lang auf Bühnen rum und spiel,
C                                     E
und weiß beim besten Willn nicht mehr wofür.
       Dm                   Dsus4 Dm  Dsus2 Dm
Oder schlimmer noch: ich lieg zu Hause rum,
   F/E                                    C                       E
und stell dann einfach fest, ich war seit Tagen nicht vor meiner Tür.


[Verse]
Am                                 E
Ja, is schon klar, mach das doch besser wenn du willst,
              F    C
lass mich in Ruh!
Am                           E
Ich hab die Hoffnung nich verlor´n, die kommt schon wieder
       F    C
mit Geduld.

Am            E              F             C     
Ich geh den Bahnsteig lang, flankiert von Polizei,
Am                        E           F             
als Musikant biste nich besser als´n Dieb.
Am               E      F                 C
Doch du läufst nebenher, und schreist die Bullen an,
Am                  E               F
ich kenn dich nich, doch danke dir dafür...


[Chorus]
Dm               Dsus4 Dm Dsus2 Dm F/E
Manchmal wart ich Wochen lang, auf Momente so wie den,
    C                              E
und Tränen tropfen nass von meiner Wange.
Dm               Dsus4 Dm Dsus2 Dm F/E
Ich denk an dich, du alte Frau, und denk an deine Wut,
           C                                E
bis ich so mutig bin wie du brauch ich noch lange.


[Verse]
Am                              E                        F    C
Ja, is schon klar, wenn ich nur einmal so mutig wär wie du.
Am                                E                             F   C
Wenn ich nur mach, was ich schon kann, ey, da gehört doch nix dazu.

Am                E  F           C
Jetz biste wieder da, in meinem Kopf.
             Am               E               F
Ich seh dein graues Haar, die Tasche und den Rock.
Am               E          F                     C
Du grinst mich lustig an, während du mir auf die Schultern klopfst,
Am              E                  F
während du mir auf die Schultern klopfst.


[Chorus]
Dm             Dsus4 Dm Dsus2 Dm    F/E
Manchmal lauf ich Wochen lang herum und habe Lust,
   C                              E
an Grundfesten zu rütteln und zu tanzen.
Dm                        Dsus4  Dm Dsus2 Dm F/E
Und dann will ich nich ein Stück vom Kuchen, sondern die ganze Bäckerei,
         C                           E
und wir backen uns ein neues großes Ganzes.


[Outro]
Am                               E                                 F     C
Wenn mich jemand fragt, ob ich damit ernsthaft die Welt verändern will,
Am                               E                                F     C
sag ich na klar, was denkst denn du, weswegen ich hier steh und spiel,

du Arschloch! 

Am                               E                                 F     C
Wenn mich jemand fragt, ob ich damit ernsthaft die Welt verändern will,
Am                               E                                F     C
sag ich na klar, was denkst denn du, weswegen ich hier steh und spiel,

du Arschloch! 

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction