Oops, an error
Loading. Please wait.

Keine Wie Du ukulele

version 1
version 1

Whole song

Interactive

229 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Difficulty
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
This is a really great song. It sounds really good.
You can play it with these chords.



Tuning: Standard Tuning

 Verse 1:

Am7            Fadd9     G             C9
   Ich sah die Sonne versinken tief im Westen,
Fadd9          Am7           C9        G
   sah wie das Meer dort den Himmel berührt.
Am7             Fadd9      G                   C9
   Traf tausend Leute, die Schlimmsten und die Besten,
Fadd9       Am7           C9         G
   hab ihre Lieder und Geschichten gehört.

Am7           Fadd9      G            C9
   Ich war im Norden, im Osten und im Süden,
Fadd9         Am7              C9      G
   sprach mit Träumern von der Wirklichkeit.
Am7      Fadd9   G              C9
   Begegnete dem Wahren und den Lügen,
Fadd9            Am7                    C9  G
   ging manchmal mit und manchmal gegen die Zeit.

   Refrain:

      Fadd9  G      C9            Am7
   Ich war   auf den Gipfeln hoher Berge,
           Fadd9 G      Am7   G
   sah von oben auf das Land.
       Fadd9 G       C9             Am7
   Ich kam   von der Mündung an die Quelle,
               Fadd9 G       Am7   G
   schlief auf Seide und auf Sand.

        Fadd9            Am7
   Doch egal auf welchem Wege
       G           C9    Fadd9        
   wem immer ich begegne
 G        Am7       G 
   es ist keine wie du.
     Fadd9        Am7
   Egal wohin ich gehe,
       G              C9     Fadd9
   wen immer ich dort seh' oho oho
 G        Am7       G
   es ist keine wie du.

   Verse 2(like Verse 1):

   Ich stand allein, ich war einer von vielen,
   war in Palästen ganz am Ende der Welt.
   Bei Königen und solchen, die sich dafür hielten,
   auf Schiffen die im nächsten Sturm zerschellen.

   Ich war auf den Gipfeln hoher Berge
   und ich stand im ewigen Eis.
   Ich kam von der Mündung an die Quelle
   und ich will dass du es weißt.

   Refrain:

   Denn egal auf welchem Wege
   wem immer ich begegne, es ist keine wie du.
   Egal wohin ich gehe
   wen immer ich dort seh' oho oho, es ist keine wie du.

   Egal auf welchem Wege
   wem immer ich begegne, es ist keine wie du.
   Egal wohin ich gehe
   wen immer ich dort seh' oho oho, es ist keine wie du.

   Bridge:

   Am7       Fadd9      G      C9        Fadd9 G       Am7  G
   Keine wie du, keine wie du, keine wie du... oho oho
   Am7       Fadd9      G      C9        Fadd9 G       Am7  G
   Keine wie du, keine wie du, keine wie du... oho oho

   Ich war auf den Gipfeln hoher Berge
   und ich folgte jeder Spur.
   Ich kam von der Mündung an die Quelle
   und mein Weg endet hier.

HAVE FUN!

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction