Oops, an error
Loading. Please wait.

Die Mauern Kamen Langsam chords

1,948 views 3 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
2 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Difficulty
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Maike Rosa Vogel - Die Mauern kamen langsam
   (vom Album "Unvollkommen", 2011)


    G                                                  Em
Die Mauern kamen langsam, irgendwie schlichen sie sich ein 
         C                                                                    G
Sie war eigentlich nicht so sehr fürs Stehenbleiben, doch hier ging es nicht weiter.
 G                                               Em
Plötzlich waren die Wege, die sie einfach gehen wollte
          C                                                                        G
Voll mit Stopschildern und Einbahnstraßen und was sie konnte, half ihr hier nicht weiter

          G
    Ihre Liebe wollte nicht kämpfen. Sie ist doch kein Opfer. 
                          Em          D
    Den Platz hat sie verdient. Aber außer ihrer Liebe hat um sie herum 
                 G
    keiner so gefühlt.

          G                                                Em
    Sie scheiterte an einer Welt, die sie nicht verändern wollte
            D
    Und sie will nicht sehen, das ihr Scheitern Teil eines großen Scheiterns ist
                           G
    Und dass sie scheitern sollte



     G                                                    Em
Wer Freiheit trägt in diese Welt und wer sein Leben leben will
            C                                                      G
Kann nicht immer glauben, dass nur vom tragen allein die Freiheit lebt
     G                                                                   Em
Die Frauen, die ihr sagen: du hast nichts falsch gemacht, das sind eben Schweine
         C                                                                   G
Hat sie nie gesucht, weil sie gelernt hat, wer gut ist, der schafft es auch alleine.

          G                                           Em
    Du glaubst, dass eine Welt, die vor anderthalb Sekunden 
                                     C
    noch alles an dir verneinte mal eben so privat erschlossen werden kann 
               D                                       G
    und jetzt scheiterst du, jetzt scheiterst du eben alleine

        G                                                Em
    Du scheiterst an einer Welt, die du nicht verändern wolltest
            D
    Und du willst nicht sehen, dass dein Scheitern Teil eines großen Scheiterns ist
                           G
    Und dass du scheitern solltest

    Solo: G C D G    G C D D G



             G                                               Em
Es gibt ein wahres Leben im falschen, daran hab ich immer geglaubt
          C                                                       G
Aber wer wahr sein will, der muss wissen: Das da draußen ist das falsche.
          G                                                                            Em
Wenn man liebt, dann will man glauben, dass Liebe blind ist, dass sie pur ist wie man selbst.
      C                                                        G
Aber oft ist Liebe nur so offen, wie die Welt, an die du dich hältst.

               G                                            Em
    Und einen Schritt geht, wo keiner deine Schritte sehen will 
                                                    C
    und an was glaubst, was nur du bis jetzt sehen kannst. 
                             D
    Liebe folgt dir überall hin und du könntest wissen, du könntest wissen, 
                                                   G
    du bist nicht, du bist nicht, du bist nicht alleine

                   G                                           Em
    Du scheiterst immer an einer Welt, die du nicht verändern wolltest
            D
    Und du willst nicht sehen, dass dein Scheitern Teil eines großen Scheiterns ist
                          G
    Und dass du scheitern solltest
    
         G                                                 Em
    Sie scheiterte an einer Welt, die sie nicht verändern wollte
             D
    Und sie will nicht sehen, dass ihr Scheitern Teil eines großen Scheiterns ist
                            G
    Und dass sie scheitern sollte

    Solo: G C D G    G C D D G G
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction