Oops, an error
Loading. Please wait.

Auf Du Junger Wandersmann Chords

28 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Help us to improve Ultimate-Guitar.com Take our survey!
×
Author
Difficulty
novice
Auf du junger Wandersmann


[Verse]
C            G7     C            G7              Am
Auf, auf, du junger Wandersmann, jetzo kommt die Zeit heran,
    C               G7       C
die Wanderzeit, die gibt uns Freud.
C                           G7                            C
Woll’n uns auf die Fahrt begeben, das ist unser schönstes Leben.
Am            G7       C               G7    C
Große Wasser, Berg und Tal anzuschauen überall.


[Verse]
C      G7      C          G7            Am
An dem schönen Donaufluss findet man ja seine Lust und
C               G7         C
seine Freud auf grüner Heid’.
C                       G7                                 C
Wo die Vöglein lieblich singen und die Hirschlein fröhlich springen.
Am                 G7   C                 G7      C
Dann kommt man vor eine Stadt, wo man gute Arbeit hat.


[Verse]
C       G7      C          G7               Am
Mancher hinterm Ofen sitzt und gar fein die Ohren spitzt,
C                       G7      C
kein Stund vors Haus ist kommen aus.
C                          G7                G7       C
Den soll man als G’sell erkennen oder gar als Meister nennen,
Am               G7     C                     G7       C
der noch nirgend wo ist g’west , nur gesessen in sei’m Nest.


[Verse]
C           G7  C            G7           Am
Mancher hat auf seiner Reis’ ausgestanden Müh und Schweiß,
C                     G7      C
und Not und Pein, das muss so sein.
C                          G7                            C
Trägt `s Felleisen auf dem Rücken, trägt es über tausend Brücken,
Am                G7        C                     G7     C
bis er kommt nach Innsbruck ein, wo man trinkt Tiroler Wein.


[Verse]
C       G7       C          G7              Am
Morgens wenn der Tag angeht und die Sonn am Himmel steht
C                   G7        C
so herrlich rot wie Milch und Blut.
C                        G7                              C
Auf ihr Brüder lasst uns reisen, unserm Herrgott Dank erweisen
Am               G7    C                   G7       C
Für die fröhlich Wanderzeit hier und in die Ewigkeit.
Suggest correction
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction