Oops, an error
Loading. Please wait.

Felix Meyer - Der Reichste Mann Chords

696 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
please rate
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Help us to improve Ultimate-Guitar.com Take our survey!
×
Author
Difficulty
novice
Em  D  G (4x)

Em              D              G
Wenn dieser Mann schon jedem sagen muss, was sein Alltag für Probleme macht,
Em              D              G
dass er dies nicht schafft und Schach nicht kann, trotzdem hält die Welt nicht an,
Am                             Em      D    G   
ob es gut oder schlecht ist, warum muss er’s dem Schaffner erzähl’n?

Em              D              G
Wenn er heute nicht und morgen nicht von dem Überseeversprechen bricht, 
Em              D              G
wenn er’s nicht selber macht und zaubern kann, hält kein Mensch mehr den Atem an,
Am                             Em      D    
ob es klug oder recht ist, warum muss er’s Frau Müller erzähl’n?

G
Und über Nacht ziehen Wolken auf und ein Sturm,
D
 vielleicht reicht es dann auch für einen letzten Schluck,
Em
am Ende ist es schwer, was niemals war zu beweinen, 
D
was hat er dann davon, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein?

Em   D   G  (2x)

Em              D              G
Keine Idee davon, wie laut er ist, wenn er mit steifem Schritt die Welt vermisst, 
Em              D              G
ganz übertrieben schon gern am Telefon weiß er gleich ob sich der Rückruf lohnt,
Am                             Em      D    
selbstgerecht oder verblendet, warum muss er mir das erzähl’n?

Em              D              G
Dass nur was teuer ist, auch gut sein soll und irgendwann das Maß mal voll,
Em              D              G
wenn er sagt, nicht um den heißen Brei herum, fällt in Dänemark ein Fahrrad um, 
Am                             Em      D    
ob das egal oder wichtig ist, soll er sich doch selber erklär’n.

G
Und über Nacht ziehen Wolken auf und ein Sturm,
D
 vielleicht reicht es dann auch für einen letzten Schluck,
Em
am Ende ist es schwer, was niemals war zu beweinen, 
D
was hat er dann davon, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein?

(Bass): Em   D/F#    G     (4x)

Em              D/F#              G
Er spricht von San Tropez und von Singapur,
Em              D/F#              G
statt von Einsamkeit von seiner Ruh‘,
Em              D/F#              G
wenn sich am Ende zeigt, dass er alleine bleibt,
Em              D/F#              G        D                 G                 Bm
keiner seine kalten Hände reibt.

G
Und über Nacht ziehen Wolken auf und ein Sturm,
D
 vielleicht reicht es dann auch für einen letzten Schluck,
Em
am Ende ist es schwer, was niemals war zu beweinen, 
D
was hat er dann davon, der reichste Mann zu sein?
G
Über Nacht ziehen Wolken auf und ein Sturm,
D
vielleicht reicht es dann auch für einen letzten Schluck, 
Em
am Ende ist es schwer, was niemals war zu beweinen, 
D
was hat er dann davon, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein?
Suggest correction
What's this?
You can suggest a correction to this tab. Community and Mods will review your correction and vote to approve or reject it.
comments
We did not receive enough feedback on this tab! Please rate:
print report bad tab
1 2 3 4 5
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Please do not post tabs as comments. Select "correction" instead!