Oops, an error
Loading. Please wait.

Silk Flute - Die Wolfsblume chords

424 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Die Wolfsblume von Silk & Flute


Am                              F
Die Nacht schimmert silbern und Sternregen stiebt 
    G                      Am 
als sich vor den Mond eine Wolke schiebt 
Am                             F
Nichts hält mich mehr drinnen, ich muß hinaus 
    G                  C
auf ledernen Pfoten verlaß ich das Haus
    Am                     G     C    
Zum Wolfe verwandelt wie's immer geschieht
     Am            F           G          Am    
wenn Nachts in den Wäldern die Wolfsblume blüht.


Am                       F
Die Menschen im Dorf verriegeln die Tür'n
    G                     Am
ich glaube sie können das Fremde wohl spür'n
Am                         F
Halb Mensch halb Wolf, von beidem ein Stück
    G                        C
wer blickt außer mir auf ein Leben zurück
       Am                        G      C
in dem Tarnung und Täuschung die Liebe befleckt
         Am         F            G        Am  
noch vor jedem hab' ich mich bei Vollmond versteckt


Am                                F
Lange war ich allein dann trat'st Du in mein Leben
     G                           Am
auch Dir scheint der Mond in den Adern gegeben
Am                               F
Ich bin einsam, Geliebte, willst Du nicht verweilen
   G                   C    
um mit mir fortan alle Nächte zu teilen
         Am                   G         C
Wenn der Duft jener Blume die Sehnsucht entfacht,
    Am            F       G           Am
der erste zu sein von den Kindern der Nacht


Am                       F
Ein einziger Biß nur, er sei mir erlaubt
    G                      Am
der Dich aller friedvollen Träume beraubt
Am                               F    
Schließ die Augen, Geliebte, und hab keine Angst
   G                            C
zu spät, wenn Du jetzt um Deine Seele noch bangst
         Am                    G           C        
denn ein nachtgrauer Jäger zum Mond hinauf sieht
     Am                 F          G          Am
wenn heut Nacht auf den Hügeln die Wolfsblume blüht


    G                        Am   
Den Grünton der Iris, Silberhaar auf dem Rücken
     E            E7             Am 
auch Du kannst an Dir bald die Zeichen erblicken
    F           G             C      Am  
Bei Mondaufgang wird Dir Dein Spiegelbild
 F                  E 
enthüllen den Wolf, hungrig und wild


Am                        F       
Bevor es verblaßt und Dir gar nichts mehr zeigt
G                          Am
bis sich die Nacht vor dem Morgen verneigt
Am                        F
Folge mir nun und hör die Lieder der Eulen
    G                     C
und laß uns gemeinsam den Vollmond anheulen
Am                         G             C          
Der den Weg uns beleuchtet mit silbernem Licht
Am             F             G         Am      
komm nun, mein Liebling, und zürne mir nicht.


Am                              F
Die Nacht schimmert silbern und Sternregen stiebt
    G                      Am
als sich vor den Mond eine Wolke schiebt
Am                     F
Ein Hase flüchtet, der Schnee glitzert kalt
     G                     C
zwei Wölfe zieh'n Seite an Seit' durch den Wald
Am                      G               C 
Für immer ein Paar nun, was sonst auch geschieht
     Am            F          G          Am
Wenn Nachts in den Eb'nen die Wolfsblume blüht.




Ich persönlich spiele oft die F in der letzten Zeile der Strophen nicht mit. Geht auch.
Kommt immer etwas darauf an, wie schnell ich umgreifen will.
Da es sich um einen LARP Song handelt kann man mit dem Timing der Akkorde etwas spielen, 
das angegebene Timing passt für mich aber recht gut und so spiele ich meist. 
Testet es einfach mal aus und habt Spass :)


Most of the time I do not play the F in the last line of the verse. Sounds ok for me. 
Depends of how fast I want to swicht Chords.
Because this is a LARP Song it is absolutely possible to play with the timing of the chords, 
the above mentioned timing is how i play most of the time. 
Just check it and have fun :)

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction