Oops, an error
Loading. Please wait.

Du Entschuldige I Kenn Di ukulele

1,243 views 12 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
1 last vote to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
http://www.petercornelius.com/

Du entschuldige I kenn´ di 
Peter Cornelius 
Tabbed by Steini

 G 
Wann i oft a bisserl ins Narrnkastl schau, da siech i a Madl mit 
                                                             D
Aug'n so blau, a blau, des laßt sich mit gar nix andern vergleichen.
Sie war in Schul der erklärte Schwarm, von mir und von all meine 
                                                                  G
Freund doch dann, am letzten Schultag, da stellte das Lebn seine Weichen.
Wir hab'n uns sofort aus die Aug´n verlorn, i hab' mi oft g'fragt was is
                                                    G7            C
aus ihr word'n. Die Wege die mir beide 'gangen san warn net die gleichen.
    Cm                                  G
Und vorgestern sitz i in an Lokal, i schau in zwa Aug'n und waß auf einmal,
    D                   C                         G       (D7)    D
des is dieses Blau das laßt sich mit gar nix vergleichen.

Refrain:
         G
Du entschuldige i kenn di bist du net die Klane, die i schon als Bua gern 
        D
g'habt hab, die mit dreizehn schon kokett war, mehr als was erlaubt war 
                             G 
und die enge Jeans ang'habt hat.
       C
I hab Nächte lang net g'schlafen nur weil du im Schulhof einmal mit die 
                G
Aug´n zwinkert hast.
                                   Hm                         C
Komm wir streichen fünfzehn Jahr, hol´n jetzt alles nach, als ob 
           D            G         Em   C   D
dazwischen einfach nix war.


       G
Sie schaut mi a halbe Minute lang an, sie schaut, daß i gar nix mehr sagen 
                                                       D
kann. I sitz wie gelähmt gegenüber und kann's gar net fassen.
I hör ka Musik mehr und wart nur drauf, daß sie endlich sagt: du jetz wach
                                                              G
 i auf, der Peter, der zehn Häuser weiter g´wohnt hat in der Gassen.
Sie zwinkert mir zu wie vor fünfzehn Jahr, sie sagt: na, wie geht's da, mei
                                                G7                 C
Peterl, na klar, du hast a schon sehr lang nix mehr von dir hören lassen.
   Cm                                           G
I nick nur: Ja sehr lang, ja viel zu lang, sie meint: Komm probier'n ma's 
                            D                       C
halt jetzt mit einand und später sag i lachend no amoi zu ihr auf der 
   G     (D7)   D
Straßen:

Refr. x2


+
            G                      Hm                         C
Komm wir streichen fünfzehn Jahr, hol´n jetzt alles nach, als ob
           D            G
dazwischen einfach nix war.


            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction