Oops, an error
Loading. Please wait.

Und Es War Sommer ukulele

1,062 views 3 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Intro: E F#m E F#m E


Es war ein schöner Tag,
    F#m                  E
der letzte im August.

Die Sonne brannte so,
    F#m                  E
als hätte sie's gewusst.

             H
Die Luft war flirrend heiß,
    A            E
und um allein zu sein,
F#m
sagte ich den andern:
     H
„Ich hab' heut' keine Zeit.“

            E       A           F#m      H
Da traf ich sie und sah in ihre Augen.
          E   A               H
Und irgendwie hatt' ich das Gefühl,
           E              D         A
als winkte sie mir zu und schien zu sagen:
F#m             E            F#m H
„Komm setz' dich zu mir.“

        E        A             F#m      H
Ich war sechzehn und sie einunddreißig
         E     A                H
und über Liebe wusste ich nicht viel;
           E             D         A
sie wusste alles und sie ließ mich spüren:
F#m          E            F#m H
Ich war kein Kind mehr.

              E
Und es war Sommer.



                             F#m                          E 
Sie gab sich so, als sei ich überhaupt nicht da.
                              F#m                  E
Und um die Schultern trug sie nur ihr langes Haar.
           H             A              E
Ich war verlegen und ich wusste nicht wohin
    F#m
mit meinem Blick,
          H
der wie gefesselt an ihr hing.

             E        A             F#m      H
„Ich kann verstehen“, hörte ich sie sagen,
             E               A                H
„nur weil du jung bist, tust du nicht, was du fühlst.
               E            D     A
Doch bleib bei mir, bis die Sonne rot wird;
F#m           E            F#m H
dann wirst du sehen.“

           E       A             F#m      H
Wir gingen beide hinunter an den Strand,
        E          F#m             H
und der Junge nahm schüchtern ihre Hand.
             E                D     A
Doch als ein Mann sah ich die Sonne aufgeh'n.
           E            F#m H
Und es war Sommer.
       E      A H
Es war Sommer. 

       E           A            F#m      H
Es war Sommer, das erste Mal im Leben.
       E           A          H
Es war Sommer, das allererste Mal.
        E                D     A
Und als Mann sah ich die Sonne aufgeh'n.
           E      F#m H
Und es war Sommer. 

       E           A            F#m      H
Es war Sommer, das erste Mal im Leben.
       F#m
Es war Sommer . . . 

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction