Oops, an error
Loading. Please wait.

Das Ist Dein Leben Acoustic chords

version 4
version 4

Whole song

1,984 views 9 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
x 3
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
intermediate
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Tab-Vorlage:
Philipp Dittberner "Das ist dein Leben" (Unplugged) auf youtube

(Hinweis: die Lyrics sind unplugged anders arrangiert als im Original)

Strophe:
C#m7 B   E5  E5
0    0   0   0
0    0   0   0
9    9   9   9
9    7   9   9
x    0   7   7
9    x   x   x
            
[Refrain]
F#m A   C#m B5 (alle Barree)
2   5   0   0
2   5   5   0
2   6   6   4
4   7   6   4
4   7   4   2
2   5   x   x


[Strophe 1:]
C#m7         B               E5
   Da draußen tobt doch alles weiter,
C#m7              B            E5
   auch wenn ich heute nicht mehr wär'.
C#m7           B          E5
   Die Leute kaufen teure Dinge.
C#m7         B               E5
   Das Leben ist und bleibt unfair.


[Pre-Chorus]
                  F#m
Denn das ist dein Leben,
               A
das ist wie du lebst
                    C#m
warum du liebst und lachst
                             B5
und dich selbst nicht so verstehst
                       F#m
warum du dir wieder so fremd bist 
                      A
deiner doch so hellen Zeit
                       C#m
warum du den wieder vermisst,
                         B5
der dich sicher nicht befreit.


[Chorus]
                      F#m
Ja genau das ist dein Leben,
               A
das ist wie du lebst
                     C#m
warum wir manchmal fliegen
                       B5
nichtmal wissen wie es geht
                     F#m
Wo wir immer wieder aufstehen
                A
und anfangen zu gehn'
                      C#m
ja genau das ist dein Leben
                      B5
und du wirst es nie verstehn'


[Strophe 2:]
C#m7           B                E5
   Wir trinken Wein an meinem Fenster.
C#m7                 B          E5
   Im Rausch schaun' wir dem Ganzen zu.
C#m7       B            E5
   Müssen beide wieder lachen,
C#m7            B               E5
   Irgendwie gehörn' wir doch dazu


[Pre-Chorus]
                  F#m
Denn das ist dein Leben,
               A
das ist wie du lebst
                    C#m
warum du liebst und lachst
                             B5
und dich selbst nicht so verstehst
                       F#m
warum du dir wieder so fremd bist 
                      A
deiner doch so hellen Zeit
                       C#m
warum du den wieder vermisst,
                         B5
der dich sicher nicht befreit.


[Chorus]
                      F#m
Ja genau das ist dein Leben,
               A
das ist wie du lebst
                     C#m
warum wir manchmal fliegen
                       B5
nichtmal wissen wie es geht
                     F#m
Wo wir immer wieder aufstehen
                A
und anfangen zu gehn'
                      C#m
ja genau das ist dein Leben
                      B5
und du wirst es nie verstehn'


[Pre-Chorus:] (mit Fill bei 2:36, nur Bass und Orgeltöne)

  F#m     A       C#m     B5      F#m     A        C#m B5
E-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0- 0   0
H--0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0 5   0
G------------------------------------------------- 6   4
D------------------------------------------------- 6   4
A-----------------4-------2----------------------- 4   2
E-2-------5-----------------------2-------5------- x   x

                  F#m (Fill)
Denn das ist dein Leben,
               A
das ist wie du lebst
                    C#m
warum du liebst und lachst
                             B5
und dich selbst nicht so verstehst
                       F#m
warum du dir wieder so fremd bist 
                      A
deiner doch so hellen Zeit
                       C#m (wieder schlagen)
warum du den wieder vermisst,
                         B5
der dich sicher nicht befreit.


[Chorus]
                      F#m
Ja genau das ist dein Leben,
               A
das ist wie du lebst
                     C#m
warum wir manchmal fliegen
                       B5
nichtmal wissen wie es geht
                     F#m
Wo wir immer wieder aufstehen
                A
und anfangen zu gehn'
                      C#m
ja genau das ist dein Leben
                      B5
und du wirst es nie verstehn'


(die Acoustic Version endet hier, ohne weitere Strophen und Bridge)

Strophe 3:
C#m7             B               E5
   Dein Lächeln passt zu meinem Fenster
C#m7           B           E5
   im neuen Schein und altbekannt.
C#m7              B               E5
   Du sagst wir habn' uns nie verlaufen
C#m7             B            E5
   wir habn' uns ab und zu verrant.

Strophe 4:
C#m7        B                E5
   Und die Sache wird schon laufen,
C#m7         B                  E5
   wenn man sich hier nicht verliert.
C#m7       B                 E5
   Und bei all den kleinen Chancen,
C#m7         B             E5
   es immer wieder neu riskiert.

Pre-Chorus und Chorus..
   
[Bridge]
                            F#m
Vielleicht überschwänglich groß,
                       A
oder doch zu klein geträumt,
                             C#m
hab ich bei all den andern Zweifeln
                              B5
mein Happy-End doch glatt versäumt
                      F#m
Ist egal wer da noch kommt
                     A
oder schon gegangen ist. Es ist okay,
            C#m                 B5
dass du halt bist, wie du halt bist.


[Pre-Chorus]
                  F#m
Denn das ist dein Leben,
               A
das ist wie du lebst
                    C#m
warum du liebst und lachst
                             B5
und dich selbst nicht so verstehst
                       F#m
warum du dir wieder so fremd bist 
                      A
deiner doch so hellen Zeit
                       C#m
warum du den wieder vermisst,
                         B5
der dich sicher nicht befreit.


[Chorus]
                      F#m
Ja genau das ist dein Leben,
               A
das ist wie du lebst
                     C#m
warum wir manchmal fliegen
                       B5
nichtmal wissen wie es geht
                     F#m
Wo wir immer wieder aufstehen
                A
und anfangen zu gehn'
                      C#m
ja genau das ist dein Leben
                      B5
und du wirst es nie verstehn'

(noch'n Outro, dann ist aber Schluss ;)
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction