Oops, an error
Loading. Please wait.

Bonny chords

273 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
INTRO: /F    /F  C7/F

          F                                                                   C7
In unserm Haus da wohnen lauter fesche Pupp'm, auf Willhelminer Stroßn Nummer 104
                                                                                          F
i brauch nur a mol mit der Mopedhup'm hup'm, schon stian die Pupp'm wia die Wuidn vor der Tür,
          Bb           F              Gm              C7
i bin der größte Mopedstar, es war a Pech wenn i net war.
        F                                                                 C7
I hob a nogelneiche weißlackierte Bonny, mit dera wear i jetza zagn wos i konn,
                                                                                   F 
hob a Bonny gonz a neiche, des beton i, komm schwing di aufi Puppm, jetza gian mas on.
               Bb               F                Gm             C7 
Iatz streck di Fiass net gor so aus, sonst komma net ums zwölfa Haus,
               Bb                     F                 C7                               F   F7  
Iatz kommt der erste Gong, der hot an gsundn Klong, den Auspuff hob i längst schon abmontiert,
               Bb                     F                        C7                            F   C7
jo zwecks der Reinigung und der Beschleinigung, und weil mans Auspuffrearl eh so leicht verliert.

ZWISCHENSPIEL: /F    /F  C7/F

            F                                                                       C7
Und bei der ersten Kurve steht a Zeitungsstandl, do bin i mit an zwanzga Tempo einibraust,
                                                                                            F
der Zeitungsstandla der schaut drein wia der Vernandl, doweil bin i schon wido hintn ausi gsaust,
       Bb           F              Gm               C7
und de Puppm hinto mir, de hot im Ausschnitt an Kurier.
             F                                                                            C7
Und bei der nächsten Kurve, dort bei unserm Becken, in dera Beckenkurve bin i net zum schlogn,
                                                                                   F
des muaß man segn, wia i mi umidran um de Eggn, dabei ist mir de Puppm hintn obi gfolln.
                Bb             F                    Gm                  C7
Zuerst hot sie sich net holtn wolln, iatz hots ihr Goscherl gonz verschwolln,
                Bb                      F                        C7                      F        F7
iatz kommt der zweite Gong, der hot an gsundn Klong, wenn i den einigib, des heart man weit und breit,
               Bb                   F                      C7                          F    C7 
drum scholt i gerne um, fürs werte Publikum, weil mit dem Wirbl hobm di Leit an Haufn Freid

ZWISCHENSPIEL: /F    /F  C7/F

          F                                                                              C7
I fohr a super Fohrt mit meiner Schua-Fragettn, sogor a Wachtmann hot der Luftdruck umgehaun,
                                                                                           F
do kimmt a Bam, den scheib i zom, der hot an Teggn, iatz is mei Vorderradl hin, i fohr verkehrt,
            Bb              F                 Gm          C7 
und beim Portal von unserm Beck, raum i des Stiagnglander weg.
             F                                                                     C7    
Do kimmt vom ersten Stock an emailierter Kiebl, den homs mir oben voller Wosser obikaut,
                                                                                                 F
der Kiebl follt miar auf den Kopf, i hob an Tiebe, iatz tuats den Kiebl weg, do siecht man nix damit.
                Bb           F                   Gm               C7  
Iatz rutscht er obi bis zum Hols, donn hear is schepparn, des wor olls,
               Bb                   F                          C7                               F  F7
und wia i aufgwocht bin, in an Spittolsbett drin, hot mir di Schwester grod an Hoferschleim serviert
           Bb                          F 
i bin im Kronknstond und hob an Gipsverbond
          C7                             D7
i frog sofort noch meiner Bonny, wer wos woaß, jo den belohn i,
       C7                                 D7 
meine Zähnd, di kennen fort sein, nur des Moped muaß no do sein,
      C7                          D7
meine Haxn kennen o sein, nur de Kraxn muaß no do sein,
       Gm              C7            F    
hoffentlich is meiner Bonny nix passiert.

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction