Oops, an error
Loading. Please wait.

Tanze Dir Die Seele Aus Dem Leib Chords

version 1
version 1

Whole song

Interactive

943 views 3 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
1 last vote to show rating
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Difficulty
Tuning
novice
E A D G B E
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Hallo zusammen,

hier mal die Chords, welche ich bei diesem Lied spiele.
Ich denke die Akkorde Dm u.C sollten hier ausreichen.
Ich wünsche euch viel Spaß beim nachspielen!

Othric





Refrain:

Dm                                    C
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib ! 
                                          Dm
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem leib, hey!
                                          C
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
                                          Dm
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!


1. Strophe:

Dm                                         C
Verwegene Gestalten ziehen durch die Lande kreuz und quer,
                                                 Dm
mit Klängen euch durch zaubern und hinter eurem Silber her, 
                                                          C
wer immer auch sie auch hören mag lässt alles stehen und liegen,
                                              Dm
Spielleut' wissen ganz genau sie werden alle kriegen.


Refrain:

Dm                                    C
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib ! 
                                          Dm
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem leib, hey!
                                          C
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
                                          Dm
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!


2. Strophe:

Dm                                                    C
Man mag sie noch so hassen und ganz Vielerorts nicht gerne sehn
                                                Dm
doch hört man ihr Spielen, kann niemand ihren Groll versteh'n
                                  C
Weibsleut in Ekstase entblösen ihre Leiber,
                                                Dm
Mannsleut die erfreu'n sich dran, denn dunklerer ist keiner.


Refrain:

Dm                                    C
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
                                          Dm
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem leib, hey!
                                          C
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
                                          Dm
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!


3. Strophe:

Dm                                           C
Von der Musik besessen, verliert alles seine Wichtigkeit.
                                          Dm
Sein letzens Hemd zu geben, ein jeder ist dazu bereit.
                                               C
Wenn denn in keinem Beutel mehr ein Silberling zu sehen,
                                             Dm
war es für die Spielleut' Zeit von diesem Ort zu gehen.
 

Refrain:

Dm                                    C
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
                                          Dm
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem leib, hey!
                                          C
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
                                          Dm
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!


Zwischenspiel:

Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leibe! 
Tanze Dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!


4. Strophe:

Dm                                                        C
Auch heute noch, von Zeit zu Zeit, könnt ihr die Spielleut hören,
                                      Dm
leuchtere die Melodie mit der sie euch betören.
                                              C
Vergesst die Sorgen um euch rum, erwecket sie zum Leben.
                                               Dm
Ein bisschen Freiheit für die Seele werden sie euch geben.


Refrain:

Dm                                    C
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
                                          Dm
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem leib, hey!
                                          C
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
                                          Dm
Tanze dir, oh tanze Dir die Seele aus dem Leib!
Suggest correction
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
1 comment total.
0 reply
Feuerfinger 77 Aug 16, 2011 09:11 PM

Vielleicht erstmal selber anhören, bevor man einfach die falschen Lyrics kopiert :D

Verwegene Gestalten ziehen durch die Lande kreuz und quer,
mit Klängen euch verzaubern und hinter eurem Silber her.
Wer immer sie auch hören mag lässt alles steh'n und liegen,
Spielleut' wissen ganz genau sie werden alle kriegen.

Man mag sie noch so hassen und an Vielerorts nicht gern geseh'n,
doch hört man sie erst spielen kann niemand diesen Groll versteh'n.
Weibsleut' in Ekstase entblößen ihre Leiber,
Mannsleut' die erfreu'n sich an der Dunkelheit der Kleider.

Von der Musik besessen verliert alles seine Wichtigkeit,
sein letzens Hemd zu geben, ein jeder ist dazu bereit,
am Ende in keinem Beutel mehr ein Silberling zu sehen,
war es für die Spielleut' Zeit zu diesem Ort zu gehen.

Auch heute noch von Zeit zu Zeit könnt ihr die Spielleut hören,
die leuchtende Melodie mit der sie euch betören.
Vergesst die Sorgen um euch rum erwecket sie zum Leben.
ein bisschen Freiheit für die Seele werden sie euch geben

guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction