Oops, an error
Loading. Please wait.

Ueber Den Wolken Chords

284,151 views 654 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
excellent!
x 33
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Help us to improve Ultimate-Guitar.com Take our survey!
×
[Verse]

(G)                           Am
Wind Nord-Ost Startbahn null-drei,
D                         G
bis hier hoer' ich die Motoren.
G                          Am
Wie ein Pfeil zeiht sie vorbei,
D                         G
und es droehnt in meinen Ohren.
                       Am
Und der nasse Asphalt bebt,
D                             G
wie ein Schleier staubt der Regen
                          Am
bis sie abhebt und sie schwebt
D             G
der Sonne entgegen.


[Chorus]

G          C
Ueber den Wolken
D                         G
muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Em                  Am
Alle Aengste, alle Sorgen, sagt man,
D                    G
blieben darunter verborgen, und dann
C                                 G
wuerde alles, was uns gross und wichtig erscheint,
D                      G
ploetzlich nichtig und klein.


[Verse]

G                        Am
Ich seh' ihr noch lange nach,
D                      G
seh' sie die Wolken erklimmen.
                          Am
Bis die Lichter nach und nach,
D                        G
ganz im Regengrau verschwimmen.
                    Am
Meine Augen haben schon
D                        G
jenen winz'gen Punkt verloren,
                       Am
nur von fern klingt monoton
D                  G
das Summen der Motoren.


[Chorus]

G          C
Ueber den Wolken
D                         G
muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Em                  Am
Alle Aengste, alle Sorgen, sagt man,
D                    G
blieben darunter verborgen, und dann
C                                 G
wuerde alles, was uns gross und wichtig erscheint,
D                      G
ploetzlich nichtig und klein.


[Verse]

(G)                          Am
Dann ist alle still, ich geh',
D                        G
Regen duchdringt meine Jacke.
                     Am
Irgendjemand kocht Kaffee
D                      G
in der Luftaufsichtsbaracke.
                            Am
In den Pfuetzen schwimmt Benzin,
D                         G
schillernd wie ein Regenbogen.
                       Am
Wolken spiegeln sich darin.
D                    G
Ich waer' gerne mitgeflogen.


[Chorus]

G          C
Ueber den Wolken
D                         G
muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Em                  Am
Alle Aengste, alle Sorgen, sagt man,
D                    G
blieben darunter verborgen, und dann
C                                 G
wuerde alles, was uns gross und wichtig erscheint,
D                      G
ploetzlich nichtig und klein.
Suggest correction new What's this?
You can suggest a correction to this tab. Community and Mods will review your correction and vote to approve or reject it.
comments
print report bad tab
1 comment total.
+4 reply
TheJoghurt 19 wrote on January 19 2014, 08:57 am

No "alles" in 5th line of Chorus!

guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Please do not post tabs as comments. Select "correction" instead!