Oops, an error
Loading. Please wait.

Jalava-Lied Chords

40 views 3 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Help us to improve Ultimate-Guitar.com Take our survey!
×
Author
Difficulty
novice
Jalava-Lied


[Verse 1]

     Am
Von Sonn‘ und Kessel schwarzgebrannt
                        E
und auch vom scharfen Wind,

steht Jalava im Führerstand 
                      Am
wo Dampf und Flammen sind.

      Dm                
Sein neuer Heizer ist dabei, 
     Am
der ihm das Feuer nährt,
         E                              
auf der Lokomotive zwei-neun-drei,
     Am                 E
die heut‘ nach Rußland fährt.

       Am
Ein kleiner Mann von schmalem Bau,
                          E
der werkt dort auf der Brücke,

Ruß im Gesicht, das Haar ist grau –
              Am
es ist eine Perücke.


[Chorus]

Dm
Jalava, Jalava, du Finne,
         Am
was lachst du so gegen den Wind?
        E                   Am
Ich lache, weil meine Sinne

alle beisammen sind,
    Dm
und weil wir weiterkamen,
    Am
und weil die Welt sich dreht,
    E
und weil mein Heizer von Flammen
          Am                 E
und von Dampfkesseln was versteht.


[Verse 2]

     Am 
Sie dampfen ein in Beloostrow,
                   E
wo Schocks von Offizieren

die Züge auf dem Grenzbahnhof
              Am
penibel kontrollieren.
                                        
     Dm
Sie prüfen jegliches Gesicht
     Am
bei ihrer Inspizierung,
       E
doch sehen sie am Kessel nicht
     Am              E
den Staatsfeind der Regierung.

 Am
Jalava weiß, worum es geht
                      E
und langsam dampft vorbei

am letzten Posten, der dort steht
                      Am
Lokomotive zwei-neun-drei.


[Chorus]

 Dm
Jalava, Jalava, du Finne,
                           Am
was lachst du so gegen den Wind?
     E                       Am
Ich lache, weil meine Sinne

alle beisammen sind,
    Dm
und weil wir weiterkamen,
    Am
und weil die Welt sich dreht,
    E
und weil mein Heizer von Flammen
         Am                     E
und von Dampfkesseln was versteht.


[Verse 3]

    Am
Da saust die Grenzstation vorbei,
                    E
die Birken stehen nackt,

die Lokomotive zwei-neun-drei
                      Am
schnauft in erhöhtem Takt.

    Dm
Und Jalava lacht in den Wind,
   Am
in den Oktoberregen.
E
Heizer, wenn wir drüben sind,
     Am             E
dann wird sich was bewegen.

       Am
Jetzt schneidet der Oktoberwind
                  E
die letzten Äpfel an,

die an den kahlen Bäumen sind
                       Am
an der finnischen Eisenbahn.


[Chorus] 
(x2)

Dm
Jalava, Jalava, du Finne,
                            Am
was lachst du so gegen den Wind?
     E                       Am
Ich lache, weil meine Sinne

alle beisammen sind,
    Dm
und weil uns die Fahrt in den Bahnhof
 Am
hinter der Grenze führt,
    E
und Wladimir Illjitsch Uljanow,
      Am                      E
mein Heizer, die Flammen schürt.
Suggest correction
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction