Oops, an error
Loading. Please wait.

Hoch Auf Dem Gelben Wagen Chords

277 views 9 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
2 more votes to show rating
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
About this tab version
Better sounding Chords. Not the standard. Was this info helpful? Yes No
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Rudolf Baumbach/Heinz Höhne

[Verse 1]
C                   G C
Hoch auf dem gelben Wagen,
              G        C
sitz ich beim Schwager vorn’.
C                      G C
Vorwärts die Rosse tra-a-ben,
D7                    G
lustig schmettert das Horn.
F      G         C
Berge, Täler und Auen,
G                C
leuchtendes Ährengold.
    F                    C
Ich möchte so gerne noch schauen,
         F G        C
aber der Wagen, der rollt.
    F                    C
Ich möchte so gerne noch schauen,
         F G        C
aber der Wagen, der rollt.


[Verse 2]
C                  G  C
Flöten hör ich und Geigen,
         G    C
lustiges Baßgebrumm.
C              G  C
Junges Volk im Reigen,
D7                   G
tanzt um die Linde herum.
F         G          C
Wirbelnde Blätter im Winde,
   G                      C
es jauchzet und lacht und tollt.
    F                       C
Ich bliebe so gern' bei der Linde,
         F G        C
aber der Wagen, der rollt.
    F                       C
Ich bliebe so gern' bei der Linde,
         F G        C
aber der Wagen, der rollt.


[Verse 3]
C                G    C
Postillon in der Schenke,
            G        C
füttert die Rosse im Flug.
C                    G      C
Schäumendes Gerstengeträ-än-ke,
D7                     G
reicht uns der Wirt im Krug.
F          G      C
Hinter den Fensterscheiben,
G                     C 
lacht ein Gesicht gar hold.
    F                    C
Ich möchte so gerne noch bleiben,
         F G        C
aber der Wagen, der rollt.
    F                    C
Ich möchte so gerne noch bleiben,
         F G        C
aber der Wagen, der rollt.


[Verse 4]
C                G    C
Sitzt einmal ein Gerippe,
             G     C
hoch auf dem Wagen vorn.
C                              G C 
Hält statt der Peitsche die Hi-i-ppe,
D7                G
Stundenglas statt Horn.
F         G           C
Sag ich: Ade nun, ihr Lieben,
G                       C
die ihr nicht mitfahren wollt.
    F                   C
Ich wäre so gern noch geblieben,
         F G        C
aber der Wagen, der rollt.
    F                   C
Ich wäre so gern noch geblieben,
         F G        C
aber der Wagen, der rollt.
Suggest correction
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction