Oops, an error
Loading. Please wait.

Ähnchen Von Tharau Chords

7 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Help us to improve Ultimate-Guitar.com Take our survey!
×
Author
Difficulty
novice

[Verse]
G                         D7         G
Ähnchen von Tharau ist's, die mir ge-fällt.
D                           A7           D
Sie ist mein Reichtum, mein Gut und mein Geld.
G                      D7         G
Ähnchen von Tharau hat wieder ihr Herz
D                     A7          D
auf mich gerichtet in Lieb und in Schmerz.
D                                       D7
Ähnchen von Tharau, mein Reichtum, mein Gut,
G        Am     D    G       D   D7   G
du meine Seele, mein Fleisch und mein Blut. 


[Verse]
G                        D7          G
Käm alles Wetter gleich auf uns zu schlahn,
D                      A7         D
wir sind gesinnt, beieinander zu stahn.
G                         D7         G
Krankheit, Verfolgung, Betrübnis und Pein
D                   A7         D
soll unsrer Liebe Verknotigung sein.
D                                       D7
Ähnchen von Tharau, mein Reichtum, mein Gut,
G        Am     D    G       D   D7   G
du meine Seele, mein Fleisch und mein Blut. 
 

[Verse]
G                        D7        G
Recht als ein Palmenbaum über sich steigt,
D                     A7       D
je mehr ihn Hagel und Regen anficht,
G                       D7          G
so wird die Lieb in uns mächtig und groß
D                                 A7        D
durch Kreuz, durch Leiden, durch mancherlei Not.
D                                      D7
Ähnchen von Tharau, mein Reichtum, mein Gut,
G         Am     D   G       D   D7   G
du meine Seele, mein Fleisch und mein Blut. 


[Verse] 
G                        D7         G
Würdest du gleich einmal von mir getrennt,
D                      A7         D
lebtest da, wo man die Sonne kaum kennt,
G                         D7            G
ich will dir folgen durch Wälder, durch Meer,
D                        A7     D
Eisen und Kerker und feindliche Heer.
D                                     D7
Ähnchen von Tharau, mein Licht, meine Sonn,
G       Am    D    G      D   D7   G
mein Leben schließ ich um deines herum.
Suggest correction
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction