Oops, an error
Loading. Please wait.

Nackt Im Wind chords

121 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
[Verse 1]
Em
Nur paar Breitengrade tiefer,
                 G
Paar Längengrade dann nach links,
                          C
Stößt unsere Phantasie an Grenzen,
                       D
Dort, wo die stummsten Schreie sind:

Em
In Labyrinthen unvorstellbar,
                G
Eiskalter Höllenlavastrom,
                           C
Der keine Gnade kennt, nur zuschlägt,
                   D
Der selten zögert, nie verschont.

Em
Hier fordern Sünden unserer Ahnen,
                         G
Unsere Stumpfheit ihr Tribut.
                            C
„Keine Gefangenen !“ die Parole,
                                   D
„Hier wird bezahlt mit Fleisch und Blut!“


[Chorus]
D        G
Nackt im Wind, der brüllt und wütet,
     D                 G
Im Orkan, der Menschen frisst.

Nackt im Wind, der planlos tötet,
        C                             D
Weil er weiß, dass man ihn schnell vergißt.  


[Verse 2]
Em
Gebete an Dämonen, Götter-
                   G
Anscheinend interessiert die nicht,
                      C
Daß unsere Abendbrotkulisse
                      D
Auf Karten hofft, die neu gemischt.

Em
Wir werfen Münzen hoch und warten,
                     G
Daß weder Zahl noch Krone kommt,
                          C
Damit auch diesmal keiner Schuld hat
                 D
Und jeder sein Gewissen schont.

Em
Nur ein paar Breitengrade südlich
                              G
Und dann nach Osten weint ein Kind.
                        C
Noch ehe dies Lied hier ausklingt,
                      D
Verhungert es, stirbt nackt im Wind.


[Chorus] 
D        G
Nackt im Wind, der brüllt und wütet,
     D                 G
Im Orkan, der Menschen frisst.

Nackt im Wind, der planlos tötet,
        C                             D
Weil er weiß, dass man ihn schnell vergißt. 

[Repeat chorus]

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction