Oops, an error
Loading. Please wait.

Weiße Fahnen chords

version 1
version 1

Whole song

Interactive

2,479 views 39 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
x 5
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Silbermond - Weiße Fahnen

[Verse]

                  E
Es ist ein kalter Tag 
                 B
In seinem heißen Herz 
               D#m
Und ein lautes Feuer 
                      G#m
Zündet mal wieder den Himmel an 
                     E
Und er rennt un sein Leben 
                  B
Schon sein junges Leben lang 
                     D#m
Hat den Krieg seiner Väter 
         G#m 
Doch nie angefangen

[Pre-Chorus]

E                           B
Und immer wenn er einschläft 
                       D#m
Träumt er sich weit weg 
                             G#m
Träumt er sich in die Stille 
F#
Träumt er sich davon

[Chorus]

B                    F#/A#
Ein leiser Wind weht 
                    G#m
Und der Himmel ist weit 
                  E
Dieser Krieg ist aus 
                       B
Und die Soldaten gehn Heim 
                   F#/A#
Und weisse Fahnen wehn 
                          G#m
Und alles sind frei frei frei 
                   E
Diese Nacht mein Freund 
                      B
Hab ich vom Frieden geträumt

B F#/A# G#m E

[Verse]

             E
Und er wacht auf 
        B
Im Feuerregen 
             D#m
Die Nacht gelähmt 
                G#m
Keine Sterne zu sehn 
                    E
Durch seine kleinen Hände 
             B
Fließt roter Sand 
                  D#m
Er weiß wie Leben enden 
                    G#m
Aber nicht wie sie anfangen

[Pre-Chorus]

E                           B
Und immer wenn er einschläft 
                       D#m
Träumt er sich weit weg 
                             G#m
Träumt er sich in die Stille 
F#
Träumt er sich davon

[Chorus]

B                    F#/A#
Ein leiser Wind weht 
                    G#m
Und der Himmel ist weit 
                  E
Dieser Krieg ist aus 
                       B
Und die Soldaten gehn Heim 
                   F#/A#
Und weisse Fahnen wehn 
                          G#m
Und alles sind frei frei frei 
                   E
Diese Nacht mein Freund 
                      B
Hab ich vom Frieden geträumt

[Outro]

B F#/A# G#m E
B F#/A# G#m E
         E
Zu viele Träume 
              B
Liegen hier begraben 
                D#m
Doch er hat nie aufgehört 
               G#m
Das träumen zu wagen 
                  E
Jetzt ist er weit weg 
              B
Mit geheilten Wunden 
              D#m
Seine kleinen Hände 
                  E         F#
haben den Frieden gefunden
 
B F#/A# G#m E 
B F#/A# G#m E B

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
comments
print report bad tab
1 comment total.
0 reply
guillermopeitto 11,560 Oct 11, 2016 08:42 PM

Again, great song and great work, and again, thanks.

guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction