Oops, an error
Loading. Please wait.

Wer Einmal Lügt Chords

28 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Help us to improve Ultimate-Guitar.com Take our survey!
×
Author
Difficulty
novice
Wer Einmal Lügt 
Frida Gold     - Vielen Dank!



[Intro]
D A Fm A

[Strophe 1]
                                        D
Ich bin mit dir durch stürmische Zeiten
                                        A
Ich hat' die schlausten Sinne walten
                                        Em
Ich wollt' mit dir durch alle Gezeiten
                                        A
Bis uns das Leben wieder fängt


[Pre-Chorus]
                                D
Wir immer zwischen Anfang und ewig
                                A
Dachte kaputt gehen können wir eh nicht
                                G
Ey, du Idiot, ich versteh's nicht
                                        A
Würd' gerne sagen ist schon ok


[Refrain]
          D
Aber wer einmal lügt dem glaubt man nicht auch
   Fm     
Wenn er dann die Wahrheit sagt, ey, wer
        G                              A
Einmal lügt dem kann man nicht mehr glauben
        Bm
Denn wo Lügen sind da bleibt nichts mehr
        Fm
Und alles was war löst sich auf
                G                              A
Es gibt keinen Grund und keinen Boden auf dem man baut


[Break]
D - F# -G -A

[Pre-Chorus]
                                D
Wir immer zwischen Anfang und ewig
                                A
Dachte kaputt gehen können wir eh nicht
                                G
Ey, du Idiot, ich versteh's nicht
                                        A
Würd' gerne sagen ist schon ok


[Refrain]
          D
Aber wer einmal lügt dem glaubt man nicht auch
   Fm     
Wenn er dann die Wahrheit sagt, ey, wer
        G                              A
Einmal lügt dem kann man nicht mehr glauben
        Bm
Denn wo Lügen sind da bleibt nichts mehr
        Fm
Und alles was war löst sich auf
                G                              A
Es gibt keinen Grund und keinen Boden auf dem man baut


[Strophe 2]
                Bm
Jetzt setzt mich Unsicherheit und Eifersucht so
Fm
Unendlich schmerzhaft unter Druck
                G
Und so 'ne Frau will ich nicht sein
                                        A
So will ich nicht sein

[Strophe 3]
                Bm
Es gibt so vieles was man überwinden kann
          Fm
Was schon viertelt gegen ein Leben lang
                  G
Aber da nutzt Ehrlichkeit
                                        A
Das ist alles was es braucht
Suggest correction
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction