Oops, an error
Loading. Please wait.

Die Ballade Vom Briefträger William L Moore Aus Baltimore chords

61 views 3 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
Strumming Is this strumming pattern correct? Yes No
150 bpm
1
&
2
&
3
&
4
&
Listen
Die Ballade vom Briefträger William L. Moore

Gesprochen:

Die Ballade vom Briefträger William L. Moore aus Baltimore,
der im Jahre '63 allein in die Südstaaten wanderte,
um gegen die Verfolgung der Neger zu protestieren.
Er wurde erschossen nach einer Woche.
Drei Kugeln trafen ihn in die Stirn.


[Strophe 1]
C                  F          C
Sonntag, da ruhte William L. Moore
                   G
Von seiner Arbeit aus
C                 F           C
Er war ein armer Briefträger nur
                         G
In Baltimore stand sein Haus


[Strophe 2]
C                   F   C
Montag, ein Tag in Baltimore
                      G
Sprach er zu seiner Frau:
C                      F           C
Ich will nicht länger Briefträger sein
                       G            C
Ich geh nach Süden auf Tour that's sure!


[Refrain]
F                 Dm
Black And White, Unite! Unite!
F                   Dm
schrieb er auf ein Schild
F                       E       Am
White and Black - die Schranken weg!
F            G      C
und er ging ganz allein


[Strophe 3]
C                     F       C
Dienstag, ein Tag im Eisenbahnzug
                   G
Fragte William L. Moore
C                     F              C
Manch einer nach dem Schild, das er trug
                               G
Und wünscht ihm Glück auf die Tour


[Refrain]
F                 Dm
Black And White, Unite! Unite!
F                  Dm
stand auf seinem Schild
F                       E       Am
White and Black - die Schranken weg!
F            G      C
und er ging ganz allein


[Strophe 4]
C               F         C
Mittwoch, in Alabama ein Tag
                      G
Ging er auf der Chaussee
C                      F     C
Weit war der Weg nach Birmingham
                    G
Taten die Füße ihm weh


[Refrain]
F                 Dm
Black And White, Unite! Unite!
F                  Dm
stand auf seinem Schild
F                       E       Am
White and Black - die Schranken weg!
F            G      C
und er ging ganz allein


[Strophe 5]
C                     F          C
Donnerstag hielt der Sheriff ihn an
                     G
Sagte: Du bist doch weiß!
C                    F          C
Sagte: Was gehn die Nigger dich an?
                    G
Junge, bedenke den Preis


[Refrain]
F                 Dm
Black And White, Unite! Unite!
F                  Dm
stand auf seinem Schild
F                       E       Am
White and Black - die Schranken weg!
F            G      C
und er ging ganz allein


[Strophe 6]
C                     F         C
Freitag lief ihm ein Hund hinterher
                   G
Wurde sein guter Freund
C                    F            C
Abends schon trafen Steine sie schwer
                       G
Sie gingen weiter zu zweit ...


[Refrain]
F                 Dm
Black And White, Unite! Unite!
F                  Dm
stand auf seinem Schild
F                       E       Am
White and Black - die Schranken weg!
F            G      C
und er ging ganz allein


[Strophe 7]
C                       F         C
Sonnabend, ein Tag war furchtbar heiß
                 G
Kam eine weiße Frau
C                        F               C
Gab ihm ein` Drink, und heimlich sprach sie:
                         G
Ich denk' wie Sie ganz genau


[Refrain]
F                 Dm
Black And White, Unite! Unite!
F                  Dm
stand auf seinem Schild
F                       E       Am
White and Black - die Schranken weg!
F            G      C
und er ging ganz allein


[Strophe 8]
C                    F    C
Sonntag, ein blauer Sommertag
                  G
Lag er im grünen Gras
C                  F          C
Blühten drei rote Nelken blutrot
                      G
Auf seiner Stirne so blass


[Refrain]
F                 Dm
Black And White, Unite! Unite!
F                  Dm
steht auf seinem Schild
F                       E       Am
White and Black - die Schranken weg!
F            G      C
und er ging ganz allein
F             G     C
und er starb ganz allein
F              G       C G C
und er bleibt nicht allein. 

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction