Oops, an error
Loading. Please wait.

Zwei Hühner Auf Dem Weg Nach Vorgestern chords

73 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
About this tab version
This tab follows the Version from the 90/91 "Mit Lust und Liebe" Tour (https://www.youtube.com/watch?v=5sP5tpYXUs4). He sometimes uses fingerpicking, but it is not needed to play the song. The song plays a little like a waltz (123 123). Was this info helpful? Yes No
Strumming Is this strumming pattern correct? Yes No
Verse 90 bpm
1
&
2
&
3
&
Listen
The line "ein Mime halblinks auf der Bühne" and corresponding parts, 
I am not sure what he plays there. He seems to be quickly changing between 2 to 3
chords. I assume one is "Gm" another could be "C#", may be one of you has an idea!
The "Mhmm mmh mhhmm  mhhmm" part I tried to figure out the chords he played, but I couldn't quite make it
match. But this should work.
This is the version I am following: https://www.youtube.com/watch?v=5sP5tpYXUs4


[Intro] 
C 


[Verse 1]
      G                       D 
Zwei Hühner auf dem Weg nach Vorgestern“, 
              Em                Bm 
so steht es reißerisch auf dem Programm,
           C                    G 
Modernes Schauspiel von Alfons Yondraschek, 
          D                     G
und inszeniert ist es von Moro Schlamm.
 
      G                   D 
Und Yondraschek ist dem geneigten 
        Em                  Bm 
Theaterkenner wohl bestens bekannt,
                C               G 
Wird er doch gern zu Recht der Meister 
              D                 G
des irrealen Parasymbolismus genannt.

    B7                  Em                B7                    Em 
Da hebt sich zögernd schon der Vorhang, das Bühnenbild zeigt „Nirgendwo“.
        A                       D       A                                D
Der Schauplatz ist bedrückend leer, das bleibt noch gut zwanzig Minuten so,
           D#                   D                  D#                D
Doch dann erscheint gleichsam dämonisch, in jähem Wechsel des Rampenlichts
           C#       Gm  C#   Gm       C#   Gm       C#          Gm
Ein Mime halblinks auf der Bühne, und dann passiert lange Zeit nichts.
                G                       D 
Dann ruft er: „Ha! Wo steckt denn der Verräter?“ 
                Em                         Bm
Übrigens, der Held ist selbstverständlich nackt.
           C                         G                  D                G
Die Frage lastet bleischwer auf dem Publikum, und damit endet der erste Akt.
           C                         G                  D                G
Die Frage lastet bleischwer auf dem Publikum, und damit endet der erste Akt.
     C                  Dm                      G                  A
Und jeder, der bis dahin folgen kann, und der sich mit Bildung auskennt,
        F                           Am                  Dm              C
Der schätzt am ersten Akt vor allen Dingen des Dichters ungestümes Temp‘rament.
        F                           Am                  Dm              C
Der schätzt am ersten Akt vor allen Dingen des Dichters ungestümes Temp‘rament.

Bm   Am  Em     D
Mhmm mmh mhhmm  mhhmm


[Verse 2]
      G                       D 
Da hebt sich gnadenlos der Vorhang,
                 Em                Bm 
das Spiel nimmt unbarmherzig seinen Lauf.
              C                         G 
Der Held ist vorsichtshalber erst mal umgefallen,
          D                     G
und nun steht er langsam wieder auf.

      G                     D 
Und wie das Leben nun mal spielt, 
          Em                         Bm 
trifft er zufällig einen zweiten Nackedei.
            C           G 
Die beiden üben laut Sozialkritik 
              D           G
und schlagen Purzelbaum dabei.

   B7                           Em                B7                    Em 
Ein Kritiker klatscht stürmisch Beifall, er ist im Innersten wild aufgewühlt,
        A                 D                 A               D
Weil er hier all seine Probleme endlich so recht verstanden fühlt.
           D#                   D                  D#                D
Derweil robbt sich aus der Kulisse der tückische Verräter auf dem Bauch.
            C#      Gm  C#   Gm       C#   Gm       C#             Gm
Der Weg ist lang, da schläft er ein, ein Teil des Publikums tut das auch.

     G                             D 
Der Held nimmt sich schnell einen Plastikbeutel, 
        Em                 Bm
darin wird der Bösewicht verpackt.
           C                         G               D                G
Und er begießt ihn mit drei Eimern Farbe, und damit endet der zweite Akt.
           C                         G               D                G
Und er begießt ihn mit drei Eimern Farbe, und damit endet der zweite Akt.
     C                  Dm                G                       A
Und jeder, der bis dahin folgen kann, und der sich mit Bildung auskennt,
                F                   Am                  Dm                C
Der schätzt am zweiten Akt vor allen Dingen das gesellschaftskritische Moment.
                F                   Am                  Dm                C
Der schätzt am zweiten Akt vor allen Dingen das gesellschaftskritische Moment.

Bm   Am  Em     D       
Mhmm mmh mhhmm  mhhmm


[Verse 3]
     G                     D 
Im dritten Akt erfolgt die Läuterung 
        Em              Bm 
des buntverpackten Bösewichts.
            C                 G
Die Spannung wird schier unerträglich, 
                D                    G
man hört sie knistern, sonst hört man nichts.

     G                     D 
Die Läuterung findet im Plastikbeutel 
        Em              Bm 
und zudem völlig geräuschlos statt,
        C                   G 
Wohl dem im Saal, der Butterbrote 
              D                G
oder eine Thermosflasche bei sich hat.

 B7                             Em                B7                    Em 
Alsdann kommt ein maskierter Sprech-Chor und ruft: „Oh seht, der Held erfriert!“
        A                 D                 A               D
Dabei war das nun wirklich nicht nötig, denn das Theater wird subventioniert.
           D#                   D                  D#                D
Ein Poltern hinter den Kulissen verheißt ein gräßliches Schicksalssymbol,
          C#        Gm  C#   Gm              C#   Gm     C#        Gm
Denn nun kommt der tragische Höhepunkt – verkörpert von Frau Emma Pohl.

        G                          D 
Frau Pohl tritt von rechts auf die Bühne und ruft: 
        Em                    Bm
„Das hier ist ein anständiges Haus!“

           C                         G                    D                     G
Und sie entkleidet sich zum Schrecken aller, doch da ist Gottseidank das Drama aus.
           C                         G                    D                     G
Und sie entkleidet sich zum Schrecken aller, doch da ist Gottseidank das Drama aus.
     C                  Dm                   G                        A
Und jeder, der bis dahin folgen kann und der bislang auch noch nicht pennt,
        F                           Am          Dm              C
Der ist entweder nicht ganz klar im Kopf oder Theaterkassenabonnent.
        F                           Am          Dm              C
Der ist entweder nicht ganz klar im Kopf oder Theaterkassenabonnent.

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction