Oops, an error
Loading. Please wait.

Du Hast Es Nur Noch Nicht Probiert chords

85 views 3 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
1 last vote to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
[Verse 1]
D                                             A
  Gleich kommt der Staatsmann vorbei im Diplomatenkonvoi, 
         G                          D
die Polizeieskorte rollt langsam heran. 
                                        A
Du hebst gebietend die Hand, und die Eskorte hält an. 
                G                                  D
Du nimmst den Staatsmann mal ganz herzlich in den Arm. 
           E                          G            
Und sagst ihm ins Gesicht, was dir gefällt und was nicht 
              D
und welchen Wunsch du offen hast. 
          E                                        G
Und er bedankt sich auch ganz lieb und sagt: "Das war'n guterTip! 
                 D                  A
Sei'n Sie heut abend mein Gast!" 

[Refrain]
            D                                   G           D
Du hast es nur noch nicht probiert, und darum glaubst du's nicht! 
                                                G                       D
Du hast es nur noch nicht probiert, und darum glaaaaaaaaaaaaaubst du's nicht! 

[Verse 2]
D                                          A
  Im Kino kommt heut ein Film mit dieser Schauspielerin, 
              G                                   D
bei der dein Herz so klopft, daß sich die Jacke beult. 
                                               A
Sie sitzt vorm Spiegel betrübt und fragt: Ob einer mich liebt? 
           G                              D
Das halbe Kino schluckt. Das halbe Kino heult. 
              E                               G
Da stehst du auf und rufst: "Ich!" Und alle starren auf dich, 
                  D
doch sie springt aus der Leinwand raus. 
             E                               G
Ein leerer Fleck bleibt im Bild. Ihr zwei umarmt euch wie wild, 
                 D                    A
dann geht ihr glücklich nach Haus. 

[Refrain]
            D                                   G           D
Du hast es nur noch nicht probiert, und darum glaubst du's nicht! 
                                                G                       D
Du hast es nur noch nicht probiert, und darum glaaaaaaaaaaaaaubst du's nicht! 

[Verse 3]
D                                           A
  Du gibst dich so stinknormal. Es ist dir selbst eine Qual. 
            G                           D
Doch eines Tages fällst du auf im Einerlei. 
                                        A
Da explodiert dein Gefühl, du tanzt im Menschengewühl. 
             G                               D
Du bist ein Tango, ein Vulkan, ein Jubelschrei. 
            E                              G
Die Leute rings um dich her erstarren und atmen nicht mehr. 
         D
Die Zigaretten gehen aus. 
              E                              G
Es schweigen Autos und Bahn, dein Tanz hält Flugzeuge an, 
             D                 A
und endlich donnert Applaus. 

[Refrain]
            D                                   G           D
Du hast es nur noch nicht probiert, und darum glaubst du's nicht! 
                                                G                       D
Du hast es nur noch nicht probiert, und darum glaaaaaaaaaaaaaubst du's nicht! 

[Verse 4]
D                                                   A
  Mensch, du bist hart wie ein Stein, wie zärtlich könntest du sein, 
            G                              D
und die gefrornen Blicke taun wie nichts dahin. 
                                                 A
Mensch, du bist stumm wie ein Fisch, und alles wartet auf dich. 
         G                                       D
Denn in dir steckt doch noch so viel Ungeahntes drin! 
                 E                              G
In dir schläft Tanz und Gesang, und was noch keinem gelang, 
                D
das packst vielleicht gerade du.
                E                            G
In dir schläft Mut, Phantasie, na, und vielleicht ein Genie. 
               D                   A
Na, los, nun trau dir's doch zu! 

[Refrain]
            D                                   G           D
Du hast es nur noch nicht probiert, und darum glaubst du's nicht! 
                                                G                       D
Du hast es nur noch nicht probiert, und darum glaaaaaaaaaaaaaubst du's nicht! 

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction