Oops, an error
Loading. Please wait.

Zugvögel chords

100 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
2 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
About this tab version
Easier acoustic version - sounds great too. Was this info helpful? Yes No
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Capo 1

[Verse 1]
      Am
Sie sammeln sich auf Felder auf denen noch der Nebel liegt im
   C
ersten Morgenlicht.
      Am
Ihre neuen Federn glänzen und auf ihnen perlt das Wasser
   C
während der Tag anbricht.
           Am
Und dann steigen sie empor auf ein unsichtbares Zeichen
   C
flieg Vogel, flieg Vogel, flieg

[Refrain]
          F
Und Wir schauen in den Himmel
          C
denn bald ist es soweit
          G                          Am
in jedem Jahr auf diesem Platz zur gleichen Zeit
          F                C
bilden Zugvögel ein V am Firmament
          G                          Dm              Am
und wir schauen ihnen nach bis man das V nicht mehr erkennt

[Instrumental]
Am C Am G

[Verse 2]
       Am
Sie verdunkeln kurz die Sonne suchen kreisend ihre Richtung
     C
5 Milliarden mit dem gleichen Ziel
              Am
Wir sind ein wenig wie die Vögel über Bergen und den Flüssen
          C
fliegen nicht, weil wir können sondern weil wir fliegen müssen

[Refrain]
          F
Und Wir schauen in den Himmel
          C
denn bald ist es soweit
          G                          Am
in jedem Jahr auf diesem Platz zur gleichen Zeit
          F                C
bilden Zugvögel ein V am Firmament
          G                          Dm              Am
und wir schauen ihnen nach bis man das V nicht mehr erkennt

[Verse 3]
      Am
Sie sammeln sich auf Felder auf denen noch der Nebel liegt im
   C
ersten Morgenlicht.
      Am
Ihre neuen Federn glänzen und auf ihnen perlt das Wasser
   C
während der Tag anbricht.
           Am
Und dann steigen sie empor auf ein unsichtbares Zeichen
   C
flieg Vogel, flieg Vogel, flieg

[Refrain]
          F
Und Wir schauen in den Himmel
          C
denn bald ist es soweit
          G                          Am
in jedem Jahr auf diesem Platz zur gleichen Zeit
          F                C
bilden Zugvögel ein V am Firmament
          G                          Dm              Am
und wir schauen ihnen nach bis man das V nicht mehr erkennt

[Outro]
         F                            C
Und die Vögel werden fliegen bis sie sicher sind
          G                    Am
Sie unter sich etwas spüren im kalten Wind
             F                C
dass diese Gegend hier ihr Zuhause ist
G                            Am      C Cadd9
für die nächste Zeit bis der Herbst anbricht
 F    C   F
ooho oohoo ooho
          G
Bis der Herbst anbricht
  F    C   F
ooho oohoo ooho
         G
Bis der Herbst anbricht
  F    C     F    C     F    C    F     Em  G    Am
ooho oohoo ooho oohoo ooho oohoo ooho oohoo

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction