Oops, an error
Loading. Please wait.

Anders Als Beim Letzten Mal tab

3,802 views 6 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
2 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
how to read this tab
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Anders als beim letzten Mal
===========================
(M/T: Urlaub)


Anm.: Die verzerrte E-Gitarre ist einen Halbton tiefer gestimmt.
    A   Asus2   D     h   Hsus2 Dsus2   E    F#5    A5   f#
1:--0--|--0--|--2--|--2--|--2--|--0--|--0--|-----|-----|--2--|
2:--2--|--0--|--3--|--3--|--2--|--3--|--0--|-----|-----|--2--|
3:--2--|--2--|--2--|--4--|--4--|--2--|--1--|-----|--2--|--2--|
4:--2--|--2--|--0--|--4--|--4--|--0--|--2--|--4--|--2--|--4--|
5:--0--|--0--|-----|--2--|--2--|-----|--2--|--4--|--0--|--4--|
6:-----|-----|-----|-----|-----|-----|--0--|--2--|-----|--2--|


Intro (Nur Elektronik):
A       D
  Ah-ha-haaa

[Dann mit verzerrter E-Gitarre:]
   A                                       A
1:---------------------------------------|-----x------|
2:---------------------------------------|-----x------|
3:----9--7--6------9--7--6------9--7--6--|-----x------|
4:-7------------7------------7-----------|-7---x-(8x)-|
5:----7--5--4------7--5--4------7--5--4--|-----x------|
6:-5------------5------------5-----------|-5---x------|


1.Strophe:
A          Asus2          D                Dsus2 Fill1
  Eins war immer für mich klar: Dass wir zusammengehör'n.
A         Asus2               D        Dsus2      Fill1
  Ich war sicher, nichts kann unsere Beziehung zerstören.
D     Dsus2             h      Hsus2 h D
  Vielleicht wollte ich einfach nur zu viel,
     Dsus2                 h     E       A
Denn jetzt steht plötzlich alles auf dem Spiel.
          Asus2            D                Dsus2    A     Asus2  A  Asus2
Ich weiss nicht genau, was los ist, Ich hab so ein Gefühl.


Fill1:

1:----------------------------|------------------0------0--|
2:----------------------------|------------------0------0--|
3:----------------------------|------------------1------1--|
4:--4--4--4-2--4-4--4--4-2--4-|--4--4--4-2---x-x-2--x-x-2--|
5:--4--4--4-2--4-4--4--4-2--4-|--4--4--4-2---x-x-2--x-x-2--|
6:--2--2--2-0--2-2--2--2-0--2-|--2--2--2-0---x-x-0--x-x-0--|



Refrain (Die Powerchords gedämpft spielen):
                     F#5                      A5
Irgendetwas schmeckt schal, irgendetwas läuft schief.
                D               Dsus2                         h        Hsus2
Irgendetwas ist anders als beim letzten Mal, dass ich mir Dir schlief.
                  A5                       F#5
Irgendetwas ist fatal, irgendwie bin ich gehemmt,
       D             Dsus2                   h      Hsus2
Und im Gegensatz zum letzten Mal bist Du mir fremd.

   D                     E             A  Asus2  A  Asus2
Du siehst mir nicht mehr in die Augen.


2.Strophe:
A                 Asus2        D            Dsus2       Fill1
  Jetzt liegst Du neben mir im Bett, aber ich fühl mich allein. (So allein)
A         Asus2                  D                Dsus2          Fill1
  Und wer weiss? Vielleicht bild ich mir das auch alles auch nur ein.
D     Dsus2           h      Hsus2 h  D
  Ich suche noch nach Worten, doch zu spät,
     Dsus2              h       E    A
Denn Du hast Dich schon von mir weggedreht.
    Asus2               D             Dsus2   A     Asus2  A  Asus2
Ich will nicht, dass es so beschissen zu Ende geht.


Refrain (Die Powerchords gedämpft spielen):
                     F#5                      A5
Irgendetwas schmeckt schal, irgendetwas läuft schief.
                D               Dsus2                         h        Hsus2
Irgendetwas ist anders als beim letzten Mal, dass ich mir Dir schlief.
                  A5                       F#5
Irgendetwas ist fatal, irgendwie bin ich gehemmt,
       D             Dsus2                   h      Hsus2
Und im Gegensatz zum letzten Mal bist Du mir fremd.

D              E
Bitte sieh mir in die Augen.


Bridge:
A               f#                 D                     h  E          A
  Ich weiss, Du denkst, ich wär verrückt. Ich will, dass es wie früher ist.
             f#               D                    h (halten)        A(-->Solo)
Ich dreh die Zeit ein Stück zurück, ich will, dass es ... wie früher ist.


Solo:

Solo:


   A    f#      D    h       A             f#          D     h  
1:----------|--------------|-------------------------|-----------|
2:----------|--------------|-10----12--14------------|-10----10--|
3:----------|---7--------9-|---------------13-----11-|-----------|
4:-7----6---|--------------|-7-----9---11------------|-7-----7---|
5:----------|---5--------7-|---------------11-----9--|-----------|
6:-5----4---|--------------|-------------------------|-----------|




Refrain (In der dritten Zeile nur Bass; die Powerchords gedämpft spielen):

Vielleicht ist es ganz normal, vielleicht bin ich zu naiv.
                     D               Dsus2                        h        Hsus2
Doch irgendetwas ist anders als beim letzten Mal, als ich mit Dir schlief.
                     A5                       F#5
Irgendetwas schmeckt schal, irgendetwas läuft schief.
        D               Dsus2                        h        Hsus2
War das tatsächlich das letzte Mal, dass ich mit Dir schlief?

D
Du hast Tränen in den Augen.


Outro (Mit sinnlosem Dudelsolo; könnt ihr selber improvisieren oder lassen):
A               f#                 D                     h  E          A
  Ich weiss, Du denkst, ich wär verrückt. Ich will, dass es wie früher ist.
             f#               D                    h  E          A
Ich dreh die Zeit ein Stück zurück, ich will, dass es wie früher ist.

              f#             D                     h  E          A
Weil ich Dich heute schon vermiss - ich will, dass es wie früher ist.
              f#                D                     h  E          A
Ich halt kaum aus, wie schön Du bist - ich will, dass es wie früher ist.

        
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
1 comment total.
0 reply
Raganos 10 Jul 13, 2014 06:13 AM

Don't know about the tabs but the chords sound fine. Good Work!

guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction