Oops, an error
Loading. Please wait.

Meine Neue Freundin chords

15,119 views 15 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
x 9
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
„Meine neue Freundin“ von Bodo Wartke

Bodo Wartke macht Klavierkabarett, aber dieses Lied kann man auch mit Gitarre spielen. Viel Spaß!


D  Ich hab eine neue Freundin!
G7 Du solltest sie echt mal sehn!
E  Du würdest dich sicher für mich freun, denn                     
   (A)Sie ist wirklich wunder(A7)schön.


Sie hat (D)eine süße Nase und’n (G)wundervollen Mund,
’ne ad(E)rette Silhouette, (A)kurvenreich und rund und
(D)auch ihr Bauch und ihr (G)Rücken sind entzückend.
Sie (E)ist in jeder Hinsicht (A)visuell beglückend.

Das (G7)Schönste an ihr ist sogar doppelt vertreten:
Ihre (D)Augen, Ohren, Hände und Extremitäten.
All(G)eine ihre Beine, (E)feinere gibt‘s keine!
Und (A)dann erst ihre beiden – na, du (A7)weißt schon was ich meine...

(G7)So eine göttliche Fi(D)gur – alter Schwede!
Du (E)fragst dich sicherlich: Wie (A)macht sie das nur? (A7)
Ganz einfach:


Sie ist die Tochter eines (D)Schönheitschirurgen.
Von dem wird sie immer (G7)schön glatt gezogen.
Deswegen ist sie auch so (A)schön, ungelo(G7)gen.
Sie ist die Tochter eines (D)Schönheitschirurgen.(A)


Sie (D)ist wie alle Töchter der (G)Liebling ihres Vatis
(E)und so operiert er sie na(A)türlich immer gratis.
(D)Kaum kommt er abends von der (G)Arbeit nach Haus,
pro(E)biert er erstmal gleich den neuesten (A)Trend an ihr aus.

Ob (G7)drall und sexy oder eher züchtig,
ob (D)leicht untergewichtig oder richtig magersüchtig,
(G)stets als erste lässt sie sich von (E)ihrem Vater ihren
(A)Körper passend zu der neusten (A7)Mode modellieren.

(G7)Und sollten ihr die Kleider (D)mal nicht mehr passen,
(E)kann sie sich ja einfach von ihm (A)ändern lassen.


Denn sie ist die Tochter eines (D)Schönheitschirurgen. 
Der bekommt sowas pro(G7)blemlos hingebogen. 
Deswegen ist sie auch so (A)schön, ungelo(G7)gen, 
sie ist die Tochter eines (D)Schönheitschirurgen.(A)


Sie über(D)trifft mir ihrer Schönheit mittler(G)weile gar bei Weitem 
(E)selbst die Mädels auf den Fernseh(A)zeitungs-Titelseiten. 
(D)So famos, makellos von (G)Fuß bis Kopp. Und ob! 
(E)Und das völlig ohne (A)Photoshop.

Sie hat im (G7)Job viel Erfolg: Sie ist Popsängerin. 
Klar: (D)Bei so’ner Sängerin schaut man gern mal länger hin. 
(G)Zwar trifft sie, wenn sie singt, die (E)Töne nich´ so richtig, 
doch (A)das ist heute Gott sei Dank ja (A7)auch nicht mehr so wichtig.

(G7)Es kommt bei Frauen im Grunde (D)einzig 
auf drei (E)Eigenschaften an: (A)90 – 60 – 90.

D  Apropos die Topographie ihres Popos ist
G7 noch fotogener als die von Jennifer Lopez. 
E  Ich kenne keine, deren Popo so poetisch ist. 
A  Ich glaub ich bin ein Popo-Fetischist.

(G7)That’s causing in my belly such a burning desire 
(A)and a little underneath (A7)great balls of fire.

D  She shakes my nerves and she rattles my brain. 
G7 Es fällt mir schwer ihr zu widersteh’n. 
A  Sie ist so schäin! 
G7 Ein Phänomen! 
D  Goodness, gracious, great..., au weia!

(Zwischenspiel)

Sie ist die Tochter eines (D)Schönheitschirurgen. 
Von dem wird sie immer (G7)schön glatt gezogen. 
Deswegen sieht sie so gut (A)aus, der Mann verdient App(G7)laus, 
ja wohl, (D)denn der hat den Bogen raus!

(Zwischenspiel DG7AG7DA)

Äh, das Pro(E)blem ist nur: Ich (A)kann sie immer, wenn 
sie bei (F#m)ihrem Vater war, kaum (H)wiedererkenn’. 
Erst (E)neulich hab’ ich sie mit einer (A)fremden Frau verwechselt, 
ausge(F#m)rechnet als ich sie gefragt hab´, was sie (H)von spontanem Sex hält.

(A)Ooh, Peinlich! Mann, war mir das peinlich! 
Das (E)brachte mir ein blaues Auge ein - augenscheinlich. 
(A)Drum, wenn ich sie küssen will, (F#m)frag’ ich sie zumeist 
(H)erst einmal zur Sicherheit, wie sie heißt.

(A)Ach ja, sie heißt übrigens (E)Klaus. 
Egal. (F#m)Hauptsache: sie (A)sieht gut (E)aus! -sieht gut aus!

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction