Oops, an error
Loading. Please wait.

Apocalypse Wann Anders ukulele

version 1
version 1

Whole song

Interactive

96 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Apocalypse wann anders
======================
(M/T:Urlaub)

Anm.: Die Gitarre muss einen Halbton tiefer getimmt werden.

   E   H   D   F#  A   C   E*    G
1:-0-|-2-|-2-|-2-|-0-|-0-|-f12-|-3-|
2:-0-|-3-|-3-|-2-|-2-|-1-|-f12-|-3-|
3:-0-|-4-|-2-|-3-|-2-|-0-|-f12-|-4-|
4:-2-|-4-|-0-|-4-|-2-|-2-|-----|-5-|
5:-2-|-2-|---|-4-|-0-|-3-|-----|-5-|
6:-0-|---|---|-2-|---|---|-----|-3-|

Intro:
E H D F#
E H D A
(Riff 1)
(Riff 1)
(Riff 2)

Riff 1:
   E               C               E               C
1:----------------|--------------|----------------|--------------|
2:----------------|--------------|----------------|--------------|
3:-------0--------|----0---------|-------0--------|----0---------|
4:-----2-----2----|--2-----0-----|-----2-----2----|--2-----0-----|
5:---2-----------2|3-----------3-|---2-----------2|3-----------3-|
6:-0--------------|--------------|-0--------------|--------------|

Riff 2:
   E*     C          E      C           E             C          E      C
1:-f12------------12-------|---------12-14--------12--|-------12----|
2:-f12-------15------12----|----15-----------15-------|--15------12-|
3:-f12---------------------|--------------------------|-------------|
4:-------------------------|--------------------------|-------------|
5:-------------------------|--------------------------|-------------|
6:-------------------------|--------------------------|-------------|

1.Strophe: (nur Bass, außer e*)
E*            C        E                   C
   Der Himmel über uns scheint zum Greifen nah.
E                 C                E                 C
  Du greifst nach meiner Hand, die Nacht ist sternenklar.
    H                G              H               G
Wir sind allein, nur ein Klavier erklingt von irgendwo.
    H                 G              H              D
Wir müssen nicht viel reden, wir verstehen uns auch so.


2.Strophe: (mit Riff2, sonst nur Bass)
         E*                C             E               C
Ich bin glücklich, dass du hier bist, so bin ich nicht allein.
    E              C              E        C
Mit deiner Hand in meiner Hand schlafe ich ein.
H                    G                  H            G
Das Klavier schweigt lange schon, jetzt ist es totenstill.
    H              G                H                D
Mit deiner Hand in meiner Hand kann kommen, was auch will.



Refrain:
 E         H       D                             F#                       E   
Uoooohohohoho  Wir sitzen hier im Garten und wir warten auf den Weltuntergang. 
      H       D                             A                             
Uohohoho  Ich wollte nicht alleine sein und darum bist du hier - Gott sei dank.
 E         H       D                             F#                       E
Uoooohohohoho  Wir sitzen hier im Garten und wir warten auf den Weltuntergang,
      h       D                                  A                             e(-->Interlude)
Uohohoho  und wenn die Prophezeiung stimmt, dann dauert es auch gar nicht mehr lang.


Interlude: (Riff 1 spielen)

E C E C


3.Strophe: (mit Riff 2, sonst nur Bass außer in der letzten Zeile)
    E                C                E                 C
Die Zeit vergeht, am Himmel steht der Mond und leuchtet hell.
    E                  C                E                       C
Die Sterne drehen sich langsam und mein Herz schlägt ziemlich schnell.
    E                     C            E                   C                
Mit deiner Hand in meiner Hand hab ich keine Angst vor dem Tod.
          E            C                           E                 C                   
Doch heut Nacht müssen wir nicht sterben, denn der Himmel färbt sich rot.


    H            G              H               G
Der Morgen ist gekommen und wir sind noch immer hier.
     H               G           H         D 
Heut Abend kommst du hoffentlich wieder zu mir.


Refrain:
 E         H        D                            F#                      E
Uoooohohohoho  Dann sitzen wir im Garten, warten wieder auf den Weltuntergang.
      H        D                                  A                             
Uohohoho  denn wenn die Prophezeiung stimmt, dann dauert es auch gar nicht mehr lang.
 E          H       D                            F#                      E
Uoooohohohoho  Dann sitzen wir im Garten und wir warten auf den Weltuntergang.
      H       D                                    (A)
Uohohoho  Ich bin so froh, dass es dich gibt, denn...

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction