Oops, an error
Loading. Please wait.

Auf Der Reeperbahn Nachts Um Halb Eins chords

1,678 views 12 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming Is this strumming pattern correct? Yes No
bpm
1
&
2
&
3
&
Listen
Auf der Reeperbahn nachts um halb eins –  3/4 - Freddy Quinn – 
https://www.youtube.com/watch?v=nsMaKTW_QmE

[Intro]
C   G7  C   F       C   G7   C   C

[Refrain]
D7       C           G7             C
 Auf der Ree-perbahn nachts um halb eins,
G7       C           F          C    
 ob du'n Mä-del hast o-der hast keins,
C     G7              G7        C
 a-mü-sierst du dich,  denn das fin-det sich
C        C           C              G
 auf der Ree-perbahn nachts um halb eins.

D7        C           G7           C
 Wer noch nie-mals in lau-schi-ger Nacht 
G7     C          F         C
 einen Ree-perbahnbummel ge-macht,
C        D7            D7       C  
 ist ein ar-mer Wicht,  denn er kennt dich nicht,
Fm         C           G7         C
  mein St. Pau-li, St. Pau-li bei Nacht.

[Verse 1]
C       C           C           C
Sil-bern klingt und springt die Heu-er,
G7          G7      G7     C
heut’ speel ick dat fei-ne Oos.
C     C        C         C
Heu-te ist mir nichts zu teu-er,
G7      G7       G7     C
mor-gen geht die Rei-se los.
D7       D7         G       G
Lang-sam bummel ich ganz al-lei-ne
    D7      D7            G         G
die Ree-per-bahn nach der Frei-heit rauf,
D7        D7          Em             C
treff ich ei-ne recht blon-de, recht fei-ne,
    G      D7      G     G
die ga-bel ich mir auf. 

C        G7       C       F        C
Komm doch, lie-be Klei-ne, sei die Mei-ne,
G7         C
 sag nicht nein.
C           C       F       C      
 sollst bis mor-gen früh um neu-ne
F      C          D7       G7   G7
mei-ne herz-aller-lieb-ste sein.
G7        G7             C         C       
Ist dir's recht, na dann bleib ich dir
F        F          C     C
 treu so-gar bis um zehn.
F         F           C               Am         G7    G7   C
Hak' mich un-ter, wir woll'n jetzt zu-sammen mal bum - meln gehn.


[Refrain]
D7       C           G7             C
 Auf der Ree-perbahn nachts um halb eins,
G7       C           F          C    
 ob du'n Mä-del hast o-der hast keins,
C     G7              G7        C
 a-mü-sierst du dich,  denn das fin-det sich
C        C           C              G
 auf der Ree-perbahn nachts um halb eins.

D7        C           G7           C
 Wer noch nie-mals in lau-schi-ger Nacht 
G7     C          F         C
 einen Ree-perbahnbummel ge-macht,
C        D7            D7       C  
 ist ein ar-mer Wicht,  denn er kennt dich nicht,
Fm         C           G7         C
  mein St. Pau-li, St. Pau-li bei Nacht.


[Verse 2]
C        C       C         C
Kehr ich heim im näch-sten Jah-re,
G7       G7              G7      C
braun-ge-brannt wie so'n Hot-ten-tott,
C       C      C        C
hast du dei-ne blon-den Haa-re
G7         G7          G7          C
schwarz ge-färbt, viel-leicht auch rot.
D7         D7           G       G
grüßt dich dann mal ein fremder Jung,
       D7        D7        G          G
und du gehst vor-ü-ber und kennst ihn nicht,
D7             D7            Em         C
kommt dir viel-leicht die Er-in-ne-rung wie-der,
     G        D7     G
wenn leis' er zu dir spricht.

C        G7       C       F        C
Komm doch, lie-be Klei-ne, sei die Mei-ne,
G7         C
 sag nicht nein.
C             C       F       C      
Du sollst bis mor-gen früh um neu-ne
F      C          D7       G7   G7
mei-ne herz-aller-lieb-ste sein.
G7        G7             C         C       
Ist dir's recht, na dann bleib ich dir
F        F          C     C
 treu so-gar bis um zehn.
F         F           C          Am         G7    G7   C
Hak' mich un-ter, wir woll'n  zu-sammen mal bum - meln gehn.


[Refrain]
D7       C           G7             C
 Auf der Ree-perbahn nachts um halb eins,
G7       C           F          C    
 ob du'n Mä-del hast o-der hast keins,
C     G7              G7        C
 a-mü-sierst du dich,  denn das fin-det sich
C        C           C              G
 auf der Ree-perbahn nachts um halb eins.


D7        C           G7           C
 Wer noch nie-mals in lau-schi-ger Nacht 
G7     C          F         C
 einen Ree-perbahnbummel ge-macht,
C        D7            D7       C  
 ist ein ar-mer Wicht,  denn er kennt dich nicht,
Fm         C           G7         C
  mein St. Pau-li, St. Pau-li bei Nacht.


            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction