Oops, an error
Loading. Please wait.

Das Mit Dem Mond chords

454 views 9 this week
2 commentsread comments
1 2 3 4 5
2 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
[Intro]
Bm         A         D       F#       Bm      A      D      F#      F#     F#      F#
Hm....

[Verse 1]
    Bm                              A
Vielleicht stirbt man jetzt wieder jünger
    D                     F#
Vielleicht nicht mehr nur anderswo
    Bm                         A
Vielleicht wär die Wahrheit zu grausam
    D                    F#
Vielleicht war das schon immer so
           Bm                               A  
Vielleicht bleibt man noch wach, vielleicht spricht man darüber
     D                   G
Vielleicht hebt man sich Zeitungen auf 
    Bm                          A
Vielleicht sitzt man hilflos im Zug heute Nacht
    D                 F#
Und hat keine Karte gekauft
         G                            A
Und sie dreht sich und dreht sich und Rotwein macht Drama
D               B7
Aus allen Banalitäten
         G                             A
Und sie dreht sich und dreht sich und jemand wird warten 
    D                   F#
Und jemand wird sich verspäten
         Em                   A
Und über allem steht immer derselbe Mond
    D               G
Wie immer und immer wieder
    C                    F#
Und all das gab es schon einmal
    B7                           
Die Mauern, die Lügen, die Lieder

[Instrumental]
Bm         A        D       F#      Bm      A      D      F#     F#    F#     F#
Hm...

[Verse 2]
    Bm                         A
Vielleicht wäre die Wahrheit erträglich
        D                     F#
Vielleicht sind die Schulden egal
    Bm                           A
Vielleicht sind wir gar nicht so hilflos
    D                     F#
Vielleicht haben wir eine Wahl
    Bm                          A
Vielleicht geht man tanzen, vielleicht hat man Arbeit
    D                        G
Und versucht die Angst zu vergessen
    Bm                          A
Vielleicht hat man heute Nacht jemand verloren
    D                               F#
Vielleicht hat man selbst nichts zu essen
         G                            A
Und sie dreht sich und dreht sich und Wodka macht Unsinn
D                B7
Aus allen Formalitäten
         G                              A
Und sie dreht sich und dreht sich und jemand wird warten 
     D                   F#
Und jemand wird sich verspäten
         Em                   A
Und über allem steht immer derselbe Mond
    D               G
Wie immer und immer wieder
    C                    F#
Und all das gab es schon einmal
    B7       
Die Lügen die Gründe die Lieder

[Instrumental]
Bm        A       D       F#     Bm         A      D       F#      F#     F#     F#
Hm....

[Verse 3]
    Bm                         A
Vielleicht ist man glücklich geboren
    D                         F#
Vielleicht fühlt man sich übersehen
    Bm                               A
Vielleicht hat man Angst vor der Freiheit
     D                        F#
Oder Angst heut nach Hause zu gehen
    Bm                            A
Vielleicht muss man gar nichts erklären
    D                       G
Vielleicht sind die Gründe egal
    Bm                            A
Vielleicht sind wir gar nicht so hilflos
    D                     F#
Vielleicht haben wir eine Wahl
        G                             A
Und sie dreht sich und dreht sich und Schmerz macht Soldaten
    D                 B7
Aus Handwerkern und Poeten
        G                             A
Und sie dreht sich und dreht sich und Angst macht aus lachenden 
D                   F#
Kindern, Kinder die beten
         Em                    A  
Und über allem steht immer derselbe Mond
    D               G
Wie immer und immer wieder
    C                    F#
Und all das gab es schon einmal
    B7        
Die Mauern, die Lügen, die Lügen, die Gründe, die Fahnen, die Toten, die Lieder 

[Outro]
Bm         A            D          F#        Bm          A           D           F#
Hm....     
Em         A            D          G         C           F#          B 
Hm....

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
2 comments total.
0 reply
hi4s4l 10 Aug 11, 2017 05:00 PM

super Akkorde. toll dass sie vor dem Albumrelease schon online sind...danke dafür

0 reply
urvieh 10 Aug 31, 2017 02:39 PM

das ist einer der besten Song auf dem Album aber das ganze Album wird mit jedem Mal hören besser und besser.

guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction