Oops, an error
Loading. Please wait.

Anderswelt chords

version 1
version 1

Whole song

985 views 1 this week
1 commentread comment
1 2 3 4 5
2 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
|: Am D F Am :| 

Am                              D
Bei dem Brunnen, tief im Walde, nah beim alten Keltenschrein,
F                                  Am
hab' ich sie schon oft betrachtet, sah ich sie im matten Schein.
Am                       D
Sie kommen lautlos, justemang in dem Moment,
     F                                   Am
wenn weder Tag noch Nacht, wenn Mond und Stern am Firmament.

   Am                                    D
Es sind nur Schatten, manchmal tierisch, manchmal menschlicher Gestalt,
F                                  Am
 manchmal durchaus furchterregend, mal von schöner Wohlgestalt. 
Am                                D
  Sie streifen für den Bruchteil, für den kurzen Augenblick,
                                 Am
durch uns're Welt und unser Leben, lassen eine Spur zurück.

C              G
Zwischen allen Zeiten,
         F                   Am
zwischen Welten schlägt mein Herz -
F
himmelwärts...

[Refrain:]
Cm               Abm        Eb          Bb
Tanz' dreimal im Sonnensinn um die alte Stätte hin.
     Cm               G               Abm             Eb
Beim dritten Mal wird offensteh'n die Anderswelt - du wirst sie seh'n.
Cm               Abm        Eb          Bb
Tanz' dreimal im Sonnensinn um die alte Stätte hin.
     Cm               G               Abm             Eb
Beim dritten Mal wird offensteh'n die Anderswelt - du wirst sie seh'n.

|: Am D F Am :|

       Am                          D
Es ist die Idee von Farben und die Schönheit ihrer Welt, 
            F                           Am
die wie die Klänge eines Liedes, hallen übers freie Feld.
       Am                                  D
Es ist wie der Klang der Brandung, wie der Felsen, der sie bricht,
      F                            Am
die Natürlichkeit der Dinge, die Ursprünglichkeit, die spricht.

C              G
Zwischen allen Zeiten,
         F                   Am
zwischen Welten schlägt mein Herz -
F
himmelwärts...

[Refrain]

|: Am D F Am :| 4x

Cm               Abm        Eb          Bb
Tanz' dreimal im Sonnensinn um die alte Stätte hin.
     Cm               G               Abm             Eb
Beim dritten Mal wird offensteh'n die Anderswelt - du wirst sie seh'n. (3x)

Cm               Abm        Eb          Bb
Tanz' dreimal im Sonnensinn um die alte Stätte hin.
     Cm                G                  Abm             Eb
Beim dritten Mal wirst du sie seh'n, komm mit, lass uns hinüber geh'n!

|: Cm / Abm / Eb / Bb / Cm / G / Abm / Eb :| 6x


            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
1 comment total.
0 reply
Dosi 286 Jun 17, 2015 02:54 AM

Schöner Tab, den Refrain höre ich allerdings ein klein bisschen anders:

[Refrain:]
Cm Gm Eb Bb
Tanz' dreimal im Sonnensinn um die alte Stätte hin.
Cm Gm Ab Eb
Beim dritten Mal wird offensteh'n die Anderswelt - du wirst sie seh'n.

guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction