Oops, an error
Loading. Please wait.

Sommer In Der Stadt intro ukulele

219 views 1 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
simplify chords
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Sommer in der Stadt - Thees Uhlmann
Capo 3. Bund

||--------------------------------------------------||
||O------------------------------------------------O||
||--------------------------------------------------||
||--(0)-2-2-0---------------------------------------||
||O-----------2-2---0-2-0-----3-3-2-------0-2-0-2--O||
||----------------3-------3-0-------0-3-3-----------||


    E7	   Dm		  F	 Dm
Die Sterne glühen und der Himmel fällt.
    E7		   Dm		F	  C
Ich greif in meine Taschen und zähle mein Geld.
       E7       Dm	  F             Dm
Es ist nicht zu wenig und auch nicht zu viel.
         E7       Dm        F       C
Ich habe Glück im Leben und Pech im Spiel.
    E7        Dm              F            Dm
Ein nuklearer Fehler doch ich fürchte mich nicht.
    E7		       Dm 	   F   		        C
Ich laufe nachts durch Straßen und Schweiß durch mein Gesicht.
          E7       Dm       F           Dm
Ich denke   keiner schläft   und keiner wach.
    E7          Dm           F                    C
Und aufgemotzte Autos fahren kreischend durch die Nacht.

    C
Und dann
		           C
spiegelt sich an der Häuserfront,
			   Dm
ein großer Streifen am Horizont.
			   F
Der die Dunkelheit beendet hat

und es ist Sommer in der Stadt.


Ein fast blinder, alter Mann fragt mich nach Bier.
Ich kaufe uns zwei und er sagt zu mir,
Was man in der Jugend sündigt, zahlt das Alter einem heim.
Und wenn er nachts wach liegt hört er seine Sünden schreien.

Er schleicht die Straßen runter, spuckt Fragen in den Wind.
Er sieht von hinten aus wie ein sehr altes Kind.
Die Hoffnung ist am kleinsten wenn die Angst am größten ist.
Komme was wolle, ich fürchte mich nicht.


Und dann
spiegelt sich an der Häuserfront,
ein großer Streifen am Horizont.
Der die Dunkelheit beendet hat
und es ist Sommer in der Stadt.

Egal was war und bleibt und kommt,
es bleibt ein Streifen am Horizont.
Der die Dunkelheit beendet hat
Und es ist Sommer in der Stadt.

E7 = 0212xx

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction