Oops, an error
Loading. Please wait.

Mit Dem Sakko Nach Monakko chords

175 views 6 this week
no commentswrite comment
1 2 3 4 5
3 more votes to show rating
add to favorites
×
Save as Personal and add changes to this tab that will be seen only by you. Learn more ›
×
You can save this tab as Personal to edit and correct it or add notes. All changes will be seen only by you. Learn more »
launch autoscroll
font size
0
reset
transpose
0
reset
display chords
guitar tuner
edit
Autoscroll
slow
fast
+/-
esc
set tempo
stop
Author
Difficulty
Strumming
There is no strumming pattern for this song yet. and get +5 IQ
Mit dem Sakko nach Monakko

by Udo Lindenbeg 


Am                  Am
Prinzessin Caroline aus dem Fürstentum
Dm                               E
hatte ihr süßes Näschen voll von Edel, Adel, Schnee und Ruhm
    Am                                             Am
Sie steht jetzt mehr auf Underground und wie's der Zufall halt so wollte,
Dm 
traf sie einen Prolo an der deutschen Grenze, 
    E
der grad 'nen Zentner Shit verzollte.
       Am                              Am
Es war Liebe auf den 1. Blick, und sie wusste, es gibt kein Zurück.
Dm                           E
Der da oder Keiner! Doch wie sagen wir's bloß Fürstendaddy Rainer?
    Am                                 Am 
Der Prolo sagt "Caroline, das ist doch alles gar kein Problem. 
      Dm                             
Kauf' mir ein schönes Sakko und dann fahr'n wir nach Monaco.
         E
Und 'nen handgeschrieb'nen Lebenslauf kriegt er außerdem.

   F              G
Im Sommer '46 kam ich als Kind zur Welt. 
    C                              Am
Ich fiel direkt vom Himmel auf ein D-D-Doppelkornfeld.
    F                                G
Das Unglaubliche trug sich zu in der Nähe von Gronau.
    C                                 Am
Und als ich so um 13 war, stellt' man fest, ich war zu schlau. 
     F                                 G
Mein Vater holt' die Cognacflasche und sagt "Mein lieber Sohn, 
    C                                  Am
nun baller dir mal die Birne voll. Das korrigier'n wir schon!
    F                                     G
Die überschüssigen Interlellenzellen, die musste dir runtersaufen. 
         C                          
Und dann wirst du was Solides, wie 'n Mafiakönig, 
         E
denn als Philosoph verdienste zu wenig. 

Am                              Am
  Also hoch die Tassen und dann fand ich schnell heraus,
    Dm                              E
die beste Straße unserer Stadt, die führt aus ihr hinaus.
    F                            G
Ich wankte um die halbe Welt als locker-loser Freier
    C                                    Am
und falls ihr Referenzen wünscht, wendet euch an Konsul Geier.
           F                     
Wenn ich besoffen bin, hab' ich blaues Blut 
      G
und Malochen hat mir nie gelegen. 
           C
Naja, dann mach' ich jetzt mal ein' auf Juniorfürst; 
E
  hätt' ich eigentlich nix dagegen...


Am                                          Am
Soviel zu meiner Vergangenheit. Als sie das lasen, rümpften sie die Nasen.
    Dm
Und Grazia Pratrizia sagte zu Rainer: 
 E
"Alles, aber bitte doch nicht so einer. 
    Am
Und wenn der ihr dann auch noch 'n Sohn macht 
    Am
ich sehe schon, wie unser Thron kracht." 
    Dm                             E   
Und darauf fiel sie in Ohnmacht. - Hua hua hua hu ha

Am                                               Am
How auch ever, sie war'n dann doch so clever und haben mich akzeptiert.
Dm                                              E
Is' ja auch besser, als wenn man Carolinchen... erneut frustriert.
         Am                       Am
Und dann wurde ich geadelt, damit keine Majestät mich tadelt. 
         Dm
Und auch Beatrize und Tante Sylvia 
E
fanden: "Ach, was für ein reizendes Paar!"
Am                        Am
  Mit meinem neuen Sakko  nach Monaco.
Dm                   E
Mit dem Sakko nach Monaco.
        Am
Mit dem Sakko nach Monaco.
        Am
Mit dem Sakko nach Monaco.
        Dm                 E
Mit dem Sakko nach Monaco - und mit Caroline auf der Maschine.
        Am
Mit dem Sakko nach Monaco,
         Am
zu den Monakken und den Monarchen.
         Dm
Und auch die von den Niederlanden,
E
ach wie so toll sie meine Lieder fanden.
        Am
Und ich wär' ja auch schön auf zakko
    Am
als Erbschleicher von Monaco!
       Dm
Und er trägt sein neues Sakko.
        E                   Am
Mit dem Sakko nach Monaco.

            
            
Suggest correction
Creating personal tab
Creating personal tab
You can edit any tab online and save it as your Personal.

You can edit, replace or remove any tab part or add personal notes – all changes will be seen only by you.

Personal tabs can be accessed anytime from any device, even offline.
Learn more »
Give kudos to tab author, rate the tab!
1 2 3 4 5
comments
print report bad tab
guest
You may want to rate the tab now too:
select rating
Wanna post a correction for this tab? Suggest correction